Letzte Woche wurde bekannt, dass die PS3-Version von The Elder Scrolls IV: Oblivion neben optimierten Ladezeiten und besserer Perfomance auch schärfere Texturen (durch neue Shader) bieten wird. Während längere Ladezeiten und gelegentliche Ruckler auf der XBox 360 systembedingt bestehen bleiben werden, kündigte Entwickler Bethesda nun an, dass man die neuen Shader auch der Microsoft'schen Konsole und in der PC-Version einsetzen werde.

The Elder Scrolls IV: Oblivion ist für PC, Xbox 360 und seit dem 26. April 2007 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.