Blocken schnell steigern

Wenn einem das Leben als Abenteurer an die Nieren geht, sollte man sich zu helfen wissen. Es gibt einen Trick, mit dem man den Wert fürs Blocken in Windeseile steigern kann. Geht in eine Stadt und aktiviert den Gottmodus, um unsterblich zu werden. Dann greift ihr einen Bewohner, eine Wache oder sonst wen an und wartet, bis alle auf euch losgehen.

Stellt euch mit dem Rücken an die Wand und drückt die Blocktaste, während die Schläge der Bewohner auf euch einprasseln. Das haltet ihr so lange durch, bis euer "Blocken"-Wert die erwünschte Höhe erreicht hat.

Geschenkte Punkte fürs Blocken

Im Wolkenherrschertempel seht ihr Klingen im Eingangsbereich beim Trainieren zu. Das lohnt sich, denn wenn ihr das tut, bekommt ihr Punkte für die Fertigkeit Blocken und Schwertkampf geschenkt. Einfach so, ohne dass ihr etwas dafür tun müsstet.

Mächtige Zauber

Eine der besten Zauberkombinationen sollte jeder kennen, der sich in Oblivion herumtreibt. Wenn ihr das nächste Mal Zauber zusammenstellt, dann probiert es mit Eis, Feuer und Donner. Als Wirkungsdauer wählt ihr drei Sekunden. Viel Spaß mit diesem ausgesprochen wirkungsvollen Zauber.

Schneller zaubern

Ein wenig langsam sind sie ja schon, die Zauber, wenn man sie benutzt. Könnte man meinen. Wer es etwas fixer haben möchte, der zückt die Waffe und hält die Abwehrtaste gedrückt. Die Geschwindigkeit, in der ihr dann zaubert, steigt dadurch ein wenig an.

Mit Beschwörungsmagie aufsteigen

Neue Charaktere, die gerade ins Spiel gestolpert sind, können ihre Werte mit einem Beschwörungszauber und einem kleinen Trick pushen. Holt euch einen Zauber zum Beschwören, etwa "Zombie beschwören", und lasst den Zombie auferstehen. Dadurch erhalten neue Charaktere schon einen Bonus auf die Beschwörungsfähigkeit. Schon mal super.

Dann nehmt ein Schwer zur Hand oder einen Angriffszauber, den ihr steigern wollt, und gebt dem Zombie Saures. Dadurch wird auch die entsprechende Fertigkeit gesteigert und ihr könnt das Ganze noch einmal machen. Mit genügend Spruchrollen und bei frischen Charakteren könnt ihr so recht fix aufsteigen.

Aufgeben kann helfen

Jeder kennt das: Ihr geratet in einen Kampf und habt keine Möglichkeit, diesen zu gewinnen. Das ist unheimlich deprimierend, aber es gibt eine Chance, wie ihr dem eventuell entgehen könnt: Ergebt euch einfach. Die Horden aus Oblivion werden sich dadurch nicht erweichen lassen, und gefräßige Monster scheren sich einen Dreck darum. Aber versucht einfach, das Schwert wegzustecken, und vielleicht springt euer Gegner darauf an und wird weniger aggressiv.

Schaden von Pfeil und Bogen steigern

Wer noch mehr Schaden rausholen möchte beim Angreifen, der braucht nur wenige Vorkehrungen zu treffen. Ihr benötigt Pfeil und Bogen sowie ein Schwert. Legt alles auf entsprechende Schnelltasten und schleicht euch an einen Gegner heran. Dieser darf euch nicht bemerken, und ihr dürft euch nicht blicken lassen.

Nehmt den Bogen zur Hand und feuert einen Pfeil auf das Ziel. Haltet einen respektvollen Abstand ein, damit der Pfeil ordentlich weit fliegen muss, und noch bevor der Pfeil das Ziel trifft, wechselt ihr per Schnelltaste zum Schwert. Ihr kassiert dann den kritischen Schaden fürs Schwert, der über dem für Pfeil und Bogen liegt. Wenn ihr alles richtig gemacht habt.