Fans, die auf einen neuen Elder-Scrolls-Titel gehofft hatten, wurden zunächst ein wenig enttäuscht. Denn vorerst wurde ein Mobile-Titel vorgestellt.

In der "Hölle" können sich Spieler duellieren

Todd Howard, Game Director und Executive Producer bei Bethesda Softworks, enthüllte im Rahmen der hauseigenen Pressekonferenz einen neuen Ableger zur Elder-Scrolls-Serie: The Elder Scrolls: Blades ist dabei ein Mobile-Titel mit Grafik von "Konsolenqualität", wie Howard versprach. Dabei vereint das Spiel mehrere Spielmodi: Prozedural generierte Dungeons im Einzelspielermodus, One-on-one-Duelle im Abyss sowie Städtebau.

Aber The Elder Scrolls: Blades erscheint nicht nur für mobile Geräte, sondern direkt für alle möglichen Plattformen inklusive VR. Crossplay, so Howard, werde eine große Rolle spielen.

Das Spiel selbst soll noch im Herbst erscheinen - und zwar kostenfrei.

The Elder Scrolls: Blades erscheint voraussichtlich im 3. Quartal 2018 für Android & iOS (iPad / iPhone / iPod). Jetzt bei Amazon vorbestellen.