Im Rahmen der PAX East hat das Team von Bethesda eine ganz besondere Ankündigung parat gehabt. Sie bringen die älteste Skyrim-Spielerin in die Fortsetzung des Rollenspiels. Sie wird als NPC einen Auftritt in The Elder Scrolls 6 haben.

Shirley Curry dürfte vielen nur als „Skyrim-Oma“ bekannt sein. Ein Titel, den sich die 82-Jährige durch ihren Youtube-Kanal verdient hat, auf dem sie mehrmals in der Woche Videos zu ihren Abenteuern in Himmelsrand hochlädt. Ihre Zuschauer werden von ihr als „Grandkids" bezeichnet und freuen sich über jedes Video der rüstigen Zockerin. Als The Elder Scrolls 6 angekündigt wurde, freute sich Curry darüber, vermutete aber, dass sie den Release womöglich nicht mehr erleben würde.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Die Community macht sich stark

Die Lande von Elder Scrolls 6 werden von Shirley Curry bereichert.

Seit der Ankündigung und der traurigen Aussicht der Skyrim-Oma haben die Fans ohne Unterlass Unterschriften in einer Petition gesammelt. Bethesda hat auf die Fans gehört und Curry bereits zu 3D-Scans in das Studio geholt. Welche Rolle sie im neuen Werk spielen wird, ist allerdings noch geheim.

The Elder Scrolls 6 erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.