Startet dann, wenn ihr nicht Vampir werden wolltet und das Angebot des Vampirfürsten Harkon abgelehnt habt.

Sprich mit Isran

Habt ihr das Angebot ausgeschlagen, trägt sich dieser Punkt ins Tagebuch ein: Isran berichten, was passiert ist. Irgendwie muss es ja weitergehen. Mit dem kleinen Holzboot kommt ihr wieder von der Burg Volkihar weg, zurück zum Festland. Anschließend müsst ihr den Weg zur Festung Dämmerwacht einschlagen, wo Isran schon begierig auf euren Bericht wartet.

Gut möglich, dass euch kurz vor den Toren der Festung mehrere Vampire angreifen, und das ist es wohl, was passiert, wenn man so ein verlockendes Angebot eines Vampirfürsten ablehnt (wenn man sich noch dazu in einer Festung voller Vampirjäger aufhält). Ohne Gewalt geht es nicht. Nicht, wenn man auf diese Art überfallen wird. Isran könnte, wenn er gerade in der Nähe ist, ebenfalls in das Getümmel eingreifen.

Reden müsst ihr so oder so mit ihm. Und berichten, was in der Trübhöhle vorgefallen ist. Es sieht ganz so aus, als hättet ihr euch endgültig für die Gegenseite entschieden, nicht für die Vampire. Isran warnt noch davor, dass sie die Festung angreifen könnten, und darauf solltet ihr gefasst sein. Isran fasst derweil einen Plan: Ihr sollt zwei bestimmte Personen rekrutieren, die im Kampf gegen die Vampire von Nutzen sein könnten.

Rekrutiere Sorine Jurard

Bretone, besessen von Dwemer-Ruinen, zu finden in Reach, wo die größte aller Zwergenruinen stehen soll, sagt man so. Ihr findet sie im Nordwesten der Spielwelt, im Fürstentum Haafingar (sieht auf der Karte zumindest so aus; könnte auch Reach sein, etwas unsicher; irgendwo dazwischen), unweit der Druadachschanze. Sie steht an einem nicht näher verzeichneten Ort unter freiem Himmel. Nahe eines Altars, wie es aussieht.

Sprecht mit ihr und berichtet von der Bedrohung durch die Vampire. Natürlich kann sich Sorine nicht einfach so anschließen, sondern möchte vorab eine Gegenleistung: einen intakten Dwemerkreisel, und den sollt ihr für sie besorgen. Woher ihr den bekommt, ist völlig egal – entweder von Sorines Beutel, der offenbar von Schlammkrabben gemopst wurde, oder von irgendwo anders, wenn ihr einen auftreiben könnt.

Vorab: Keine Ahnung, wo sich besagter Beutel genau befindet. Hab in Wassernähe alles abgesucht, alles im Umkreis, aber nichts gefunden. Alternativ kann man einen Dwemerkreisel irgendwo in den Städten kaufen, zum Beispiel in Markarth.

Gebt Sorine den Kreisel und sie macht sich sofort auf den Weg zum Treffpunkt.

Rekrutiere Gunmar

Gunmar, ein prächtiger Nord vom Format eines Kleiderschranks, notorischer Vampirhasser, sicher nützlich. Sein Aufenthaltsort befindet sich im Fürstentum Ostmarsch, zwischen der Knochenspitze und der Mischwassermühle (der Ort heißt Cronvangrhöhle). Die nächste große Stadt in der Nähe ist Windhelm. Auch Gunmar hält sich meist unter freiem Himmel auf; es sieht so aus, als wolle er die Höhle im Auge behalten, vor der er herumschleicht.

Berichtet ihm von Isran und von den Vampiren. Natürlich kann auch Gunmar nicht so einfach hier weg, sondern muss erst den einen Bären erledigen, den er schon seit Wochen verfolgt und der so viele Leben auf dem Gewissen hat.

Hilf Gunmar, den Bär zu besiegen

Betretet die Cronvangrhöhle direkt neben euch und folgt drinnen einfach Gunmar; es warten im ersten Raum mehrere Frostbissspinnen, alles nichts großartig Gefährliches. An der Seite von Gunmar müsst ihr nun die Höhle durchkämmen und wirklich viele Spinnen töten. Kurz vor dem Raum mit dem gesuchten Bär schält sich eine riesige Spinne von der Decke, die zuerst aus der Welt geschafft werden muss. Sprecht anschließend, wenn die Luft rein ist, nochmals mit Gunmar und er schließt sich eurer Sache an (trifft euch bei der Dämmerwacht). Vom Bärennest aus gibt es einen Ausgang aus der Höhle und schließlich wieder zurück auf die Oberwelt.

Habt ihr beide Personen gefunden und davon überzeugt, sich eurer Sache anzuschließen, dann macht euch selber auf den Weg zum Zielort, zur Festung Dämmerwacht. Tretet ein und folgt der Ansprache Israns im Eingangsbereich. Nach den Formalitäten ist die aktuelle Quest beendet, es folgt die neue Mission „Prophet“.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Creation Kit Trailer

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: