Wer The Elder Scrolls 5: Skyrim vorbestellt, bekommt als Bonus zusätzlich eine hochwertigere Stoffkarte zum Spiel dazu. Wer erst später zugreift, muss mit einer einfachen Karte aus Papier auskommen.

Wer auf Nummer sicher gehen will, bestellt vor

Die Erstauflage von Skyrim wird weltweit und für alle Plattformen mit einer Stoffkarte ausgeliefert, teilt Bethesda mit. Wer das Spiel vorbestellt, kann also sicher sein, sie auch zu bekommen. Bei dem Material soll es sich um eine Art Sackleinen handeln.

Auch danach wird die Verkaufsfassung noch mit einer Karte ausgestattet, deren Qualität wird aber mehr normalem Papier ähneln, wie es etwa auch bei The Elder Scrolls IV: Oblivion der Fall war.

Zu einer möglichen Collector's Edition gibt es weiterhin keine Informationen. Sie dürfte aber vermutlich mit den tatsächlichen Vorbestell-Angeboten in den kommenden Monaten noch angekündigt werden.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.