Das gestrige Highlight war ohne Zweifel der Gameplay-Trailer zu The Elder Scrolls 5: Skyrim, den wir euch nochmals unter dieser News angehängt haben. Grafisch sensationell, weshalb sicher viele davon ausgingen, dass die Szenen von der PC-Version stammen.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Spielszenen aus neuem Trailer stammen von der Xbox 360

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 230/2451/245
Die bewegten Szenen stammen von der Xbox-Version
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bethesdas Community Manager Nick Breckon aber verriet, dass es sich bei den Gameplay-Szenen um Material von der Xbox 360 handelt. "Um die Fragen zu beantworten: Der gesamte Skyrim-Trailer wurde auf der Xbox 360 aufgezeichnet. Außerdem haben wir bei der Draw Distance nicht getrickst", so in einem Tweet auf Twitter.

Auf dem PC sieht Skyrim dann natürlich noch etwas schicker aus - man denke nur an DirextX 11. Skyrim nutzt eine brandneue Engine, die unter anderem technische Schmankerl wie dynamischen Schnee bietet, der sich physikalisch korrekt auf Objekte niederlegen soll. Wer sich selbst von der bewegten Grafik überzeugen möchte, findet anbei den gestern veröffentlichten Trailer.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Endlich: Erste Spielszenen mit Gänsehaut-Soundtrack!13 weitere Videos

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.