Bethesda wird auf der PAX Prime den Charakter-Editor von The Elder Scrolls 5: Skyrim enthüllen und zeigt vorab schon einmal einige Beispiele, wie eure Spielfigur aussehen könnte.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - So könnte euer Charakter aussehen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 235/2451/245
Die Standardgesichter der Orks
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Editor erlaubt wie üblich unzählige Einstellungsmöglichkeiten, sodass die unterschiedlichsten Gesichter zustande kommen können. Wer weniger Wert auf die Detailarbeit legt, darf sich zwischen verschiedenen Voreinstellungen entscheiden, die Bethesda nun in Screenshots festgehalten hat. Für alle zehn Rassen werden jeweils zehn männliche und weibliche Presets vorgestellt.

Morgen beginnt die Messe PAX Prime in Seattle, wo Spieler selbst Hand anlegen dürfen und auch wieder eine Präsentation eingeplant ist.

Über Twitter hat Pete Hines nun außerdem bestätigt, dass in Skyrim auch eine gleichgeschlechtliche Hochzeit möglich ist. Wie bereits bekannt, kann man sich mit NPCs anfreunden und auch noch einen Schritt weiter gehen. Wer ein eigenes Haus besitzt, zieht dort schließlich zusammen ein.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.