Bethesda hat damit begonnen, den angekündigten Patch 1.2 zu The Elder Scrolls 5: Skyrim zu veröffentlichen, der unter anderem das Spielstand- und Texturen-Problem auf den Konsolen behebt.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Patch 1.2 verfügbar, behebt Spielstand- und Texturen-Problem

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/25Bild 221/2451/245
Für PS3-Spieler kann die Reise durch Skyrim weitergehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für PS3-Spieler in Europa steht das Update bereits seit gestern zur Verfügung, die vollständige Änderungsliste sowie den Termin für die beiden anderen Plattform liefert Bethesda nun ebenfalls nach. Auf dem PC und der Xbox 360 soll es am morgigen Mittwoch verfügbar sein.

Patch 1.2 behebt das Problem mit Spielständen auf der PlayStation 3, die, wenn sie zu groß geworden sind, für schlechte Performance bzw. Lags im Spiel führten. Xbox-Nutzer müssen zudem nicht mehr auf die detaillierten Texturen verzichten, wenn das Spiel auf die Festplatte installiert wird.

Neben allgemeinen Verbesserungen für alle Plattformen (siehe Änderungsliste) wurde auf dem PC noch eine Absturzursache sowie Probleme mit der Maussensibilität und Tastaturbelegung behoben. Mit der ESC-Taste kann man nun außerdem die Menüs schließen.

Hier die vollständige Änderungsliste zum Update 1.2:

  • Improved occasional performance issues resulting from long term play (PlayStation 3)
  • Fixed issue where textures would not properly upgrade when installed to drive (Xbox 360)
  • Fixed crash on startup when audio is set to sample rate other than 44100Hz (PC)
  • Fixed issue where projectiles did not properly fade away
  • Fixed occasional issue where a guest would arrive to the player’s wedding dead
  • Dragon corpses now clean up properly
  • Fixed rare issue where dragons would not attack
  • Fixed rare NPC sleeping animation bug
  • Fixed rare issue with dead corpses being cleared up prematurely
  • Skeleton Key will now work properly if player has no lockpicks in their inventory
  • Fixed rare issue with renaming enchanted weapons and armor
  • Fixed rare issue with dragons not properly giving souls after death
  • ESC button can now be used to exit menus (PC)
  • Fixed occasional mouse sensitivity issues (PC)
  • General functionality fixes related to remapping buttons and controls (PC)

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.