Seit mehr als einem Jahr arbeitet ein kleines Team von Moddern an einer ganz besonderen Modifikation für The Elder Scrolls 5: Skyrim. Mit Skyrim Together soll genau das möglich sein, was der Name verspricht: Das Rollenspiel mit bis zu sieben weiteren Zockern gemeinsam erleben.

Ein Livestream von Skyrim Together.

15 weitere Videos

Nach etlichen Update-Videos steht jetzt die Beta-Phase von Skyrim Together endlich vor der Tür. Im Subreddit der Mod hat das Team dahinter die freudige Nachricht verkündet. Die Testphase wird aber zunächst nur für die Patreon-Unterstützer des Teams verfügbar sein. Mittlerweile gibt es mehr als 800 User, die monatlich Geld spenden, um Skyrim Together voranzutreiben. Die Mod soll selbstverständlich kostenlos sein. Jedoch haben sich die Entwickler dahinter dazu entschieden, die Server selbst zu hosten und so den Usern ein angenehmeres Spielerlebnis zu schaffen. Genau dafür wird das Geld der Patreon-User verwendet.

Eine zweite Beta folgt zugleich

Bald könnt ihr erste Abentuer in Skyrim zusammen erleben.

Die erste Phase soll nicht allzu lang andauern, wie die Macher verrieten. Demnach sollen nur ein bis zwei Wochen vergehen, bis die Beta für alle anderen User geöffnet wird. Die Beta wird dann ihren eigenen Launcher nutzen, weil Bethesda sich gegen eine Veröffentlichung auf Steam ausgesprochen hat.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.