Weißlauf: Verschiedenes

Zunächst mal muss man auf die sogenannten Gefährten aufmerksam werden, und das kann auf vielerlei Arten passieren. Beispielsweise erzählt Jon Kampf-Geborener in der Befleckten Mähre in Weißlauf, wenn man ihn auf einen Job anspricht, dass man sich mal bei den Gefährten vorstellen soll. Es sind raue Gesellen, eine Art Kriegergilde, die in der ehemaligen Methalle Jorrvaskr, dem Gebäude mit dem gebogenen Dach, das aussieht wie ein Kriegerhelm, in Weißlauf haust.

Fragt man drinnen nach dem Betritt, wird man an den Anführer verwiesen, der meist unten in den Quartieren hockt. Spricht man ihn drauf an, mischt sich zwar sein Stellvertreter Vilkas ein, aber wenn man immer schön bescheiden bleibt, bekommt man eine Chance. Der Eintrag wird an dem Punkt beendet und geht über in die Quest: „Zu den Waffen“.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Bringe Andurs' Amulett von Arkay in deinen Besitz

In der Halle der Toten treffen wir den Priester Andurs, der uns bittet, sein in der Kanalisation verloren gegangenes Amulett wiederzufinden. Der Eingang zu den Katakomben ist netterweise auch gleich hier unten. In den Kammern links und rechts greifen Skelette an, die aber für einen geübten Abenteurer kein Problem sind. Auf dem Tisch finden wir das Buch „Der Todesstoß für Aberneut“, die den Wert in Blocken steigert.

Unten gibt es noch eine Kammer, wo wir das Amulett von Arkay auf dem rechten Tisch finden, neben einem Zweig mit roten Blüten. Das Amulett selber steigert die Gesundheit um zehn Punkte. Als Belohnung fürs Zurückbringen lässt der Priester 15 Goldstücke springen.

Überzeuge Braith davon, Lars in Ruhe zu lassen

Lars Kampf-Geborener sitzt in seinem kleinen Zimmer im Haus des Klans. Er ist nicht sehr selbstbewusst und schämt sich auch ein bisschen dafür, dass er nicht kämpfen kann, sogar die Mädchen schubsen ihn herum. Eines davon ist Braith, das tagsüber irgendwo auf den Straßen Weißlaufs herumstromert. Sucht euch eine Antwort aus, um ihr einen Ruck zu geben, und geht zu Lars zurück. So ein Dankeschön kann auch ganz angenehm sein.

Bringe das Schwert zu Proventus Avenicci

Der Schmiedin Adrianne Avenicci gehört die „Kriegsjunger“ im Westen der Stadt. Sie ist die Tochter von Proventus Avenicci, dem Vogt des Jarls, und bittet euch, ihm ein Schwert zu überbringen: Balgruufs Zweihänder. Diese recht ordentliche Klinge könntet ihr auch für euch selbst behalten, man kann auch ehrlich sein. Gehen wir mal hoch zur Drachenfeste und kassieren 20 Münzen als Belohnung fürs Abliefern. Die kurze Aufgabe ist abgeschlossen.

Bringe 1 „Mammutstoßzahn“ zu Ysolda
– Ysolda in der Beflaggten Mähre

Stiehl das argonische Bier

In der Beflaggten Mähre steht der Suffkopp Brenuin und erbittet gar Schändliches. Da er wie immer pleite ist und sich nichts leisten kann, sollen wir ein argonisches Bier für ihn mitgehen lassen. Das steht gleich im Hinterzimmer der Beflaggten Mähre. Es kann helfen, wenn man es sich im Schleichmods schnappt, während man versteckt ist, damit keiner etwas mitkriegt. Ansonsten werden zwei lumpige Goldstücke Kopfgeld erhoben. Ein Thane kann sich das erlauben. Bringt Brenuin das edle Gesöff. Er bedankt sich mit einem Zaubertrank der Kräftigen Heilung.

Rede mit Mikael über Carlotta

Carlotta Valentia hat ein Problem, und das heißt Mikael. Der Kerl ist ganz schön von sich eingenommen, ein Barde, der in der Beflaggten Mähre auftritt. Die Aufforderung, sie in Ruhe zu lassen, schießt er in den Wind. Also müssen wir ihn überreden, eine Schlägerei beginnen oder ihn bezahlen.

Berichte Carlotta, dass Mikael kein Problem mehr darstellt

Ob so oder so: Die hübsche Händlerin ist glücklich, dass wir dem Barden die Flausen ausgetrieben haben. Als Belohnung gibt’s großzügige 400 Goldstücke. Das hat sich gelohnt.

Bringe den ungewöhnlichen Edelstein zu einem Schätzer

Immer wieder innerhalb der Spielwelt findet ihr einen ungewöhnlichen Edelstein (zum Beispiel in der Höhle namens Rannveigs Fasten, in den Katakomben der Halle der Toten oder in der Beflaggten Mähre in Weißlauf). Sobald ihr den Gegenstand aufhebt, trägt sich der Auftrag ins Journal ein. Euer Mann heißt Maul und hält sich in der Stadt Rifton auf (im Südosten der Spielwelt). Er beobachtet die Straßen für die Schwarz-Dorn-Familie und schickt euch weiter zu Vex aus der Diebesgilde, der euch besser helfen kann. Es startet die Quest „Keinen Zacken aus der Krone brechen“.

Besuche Brisenheim, dein neues Haus

Entschließt ihr euch dazu, beim Vogt in der Drachenfeste von Weißlauf ein Haus für schlappe 5000 Goldstücke zu kaufen, bekommt ihr nicht nur die Fibel des schöneren Wohnens, sondern auch die Hausschlüssel. Die Hütte befindet sich direkt neben der Schmiede Kriegsjungfer. Beim Eintreten wird diese Aufgabe gestrichen. Die Leere im Inneren lässt sich übrigens mit Einrichtungspaketen vom Vogt beheben.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: