Wenn ihr das Buch „Die Legende des Roten Adlers“ gelesen habt (beispielsweise während der Quest "Finde 'Königin Freydis Schwert' im "Felsenmoorhang"), erhaltet ihr die Möglichkeit für diese Aufgabe. Reist dafür in den Westen des Landes (westlich von Rorikstatt und östlich von Markarth).

Beide der genannten Städte eignen sich als Ausgangspunkt; am besten nähert ihr euch jedoch über den Fluss aus Süden oder über den Fluss aus Norden (Ausgangspunkt: Reach, Lager der Sturmmäntel).

Sobald ihr die Rotadlerhöhle erreicht habt, stellen sich euch wenige Abgeschworene in den Weg. Keine große Aufgabe. Bearbeitet sie wie jeden anderen (menschlichen) Gegner auch und betretet dann die Höhle.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Bereits nach wenigen Metern müsst ihr gegen weitere Abgeschworene kämpfen. Achtet dabei auf den Bogenschützen im Hintergrund. Ansonsten eignen sich alle Techniken und Waffen, die auf Feuer basieren, besonders gut. Folgt nun dem Gang und dann die Steintreppe nach oben.

Hier erwarten euch nun einige Gegner. Sobald ihr den Späher der Abgeschworenen seht (oberhalb der nächsten Treppe) versucht ihn einen Präventivschlag zu verpassen (Assassinen: Bogenschuss; Magier: Feuerball oder ähnliches; Krieger warten ab). Jetzt oder wenn ihr euch zu nähern versucht, wird eine Falle ausgelöst und Steinbrocken fallen herab. Weicht einfach wieder nach hinten zurück, um ihnen auszuweichen.

Tipp: Wenn ihr wirklich gut im Schleichen seid und euch möglicherweise sogar unsichtbar machen könnt, könnt ihr diese Falle umgehen und alle Feinde überraschen.

Wenn ihr nun die Treppe emporsteigt, versucht nicht auf die Druckplatte zu treten, die hinter der letzten Stufe positioniert wurde. Folgt dann erneut dem Pfad vor euch. An seinem Ende müsst ihr abermals einige Treppenstufen auf euch nehmen und danach dem nächsten Gang tiefer ins Innere der Höhle folgen. Betretet an seinem Ende die Rotadlerschanze.

Schaut nach rechts und lauft auch diese Steintreppe nach oben. Die Abgeschworenen hier sind fast alle Bogenschützen. Versucht daher in den Nahkampf zu gehen; nach wenigen Hieben sollte diese Auseinandersetzung vorbei sein. Wenn ihr nun die Treppen nach oben lauft, greifen weitere Gegner an, diesmal Nahkämpfer. Oberhalb der Treppe und rechts auf dem Felsen stehen noch jeweils ein Bogenschütze.

Ignoriert erst einmal die Fernkämpfer und kümmert euch um ihre heranstürmenden Kollegen. Im Anschluss könnt ihr euch um alle kümmern, die noch übrig sind. Während des gesamten Kampfes achtet vor allem auf die Plünderer der Abgeschworenen. Diese Gegner sind besonders hart im Nehmen und teilen mächtig aus.

Ganz oben angekommen erwartet euch der Gegner „Dornenherz der Abgeschworenen“. Dieser miese Kerl ist nicht zu unterschätzen. Assassinen und Magier tun gut daran, auf Abstand zu bleiben; Krieger sollten auf jeden Fall blocken oder in Bewegung bleiben.

Sobald ihr ihn besiegt habt, schnappt euch den Schlüssel zum Rotadlerturm und das Schwert „Zorn des Roten Adlers“. Geht nun zum Altar und lest im Buch „Das Ritual des Roten Adlers“. Ihr müsst nun das Schwert ausrüsten und mindestens einen menschlichen Gegner damit niederstrecken.

Tipp: Beschwörer holen einfach eine Leiche ins Leben zurück und töten sie anschließend wieder.

Öffnet nun mit dem gefundenen Schlüssel die Tür des alten Turms und geht auf die andere Seite. Lauft nun weiter zur Zielmarkierung (Das Rebellengrab) und betretet die Höhle. Lauft bis ans Ende des Weges und steckt das Schwert dann in die Waffenhalterung. Betretet nun die Grabkammer.

Sobald ihr euch dem Sarg nähert, steigt Roter Adler aus seinem Grab und greift euch an. Nun wird es sehr viel ernster, als man am Anfang der Mission gedacht hätte. Denn Roter Adler kommt nicht nur mit Skelettunterstützung, er hat zudem sehr viel Lebenspunkte und teilt höllisch aus. Als wäre das noch nicht genug, beherrscht er auch noch den Machtschrei.

Es heißt also: äußerste Vorsicht. Bleibt ständig in Bewegung und nutzt die weiträumige Höhle, um eurem Feind immer wieder zu entkommen. Kümmert euch nun um seine Skelettbogenschützen: einer nach dem anderen. Habt ihr alle ausgeschaltet, ist Roter Adler selbst an der Reihe. Nutzt Tränke, die euren Angriff erhöhen, und versetzt ihm stets eine aufgeladene Attacke. Bleibt dabei aber nie zu lange im Nahkampf.

Solltet ihr erfolgreich sein, schnappt euch erst einmal den "Gewetzten Alten Nordzweihänder der Verbrennung" aus Adlers Inventar. In der Truhe hinter seinem Sarg findet ihr zu dem noch einige nützliche (Random-)Sachen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: