Wenn ihr das unglaubliche Glück habt, KEINEN Ork zu spielen, dann könnt ihr in folgenden Orkfestungen diese Quest annehmen, um euch mit den Orks zu verbrüdern.

- Mor Khazgur in Reach bei Häuptling Larak
- Dushnikh Yal in Reach bei Häuptling Burguk
- Narzulbur in Ostmarsch bei Häuptling Mauhulakh
- Largashbur in Rift, allerdings müsst ihr vorher eine andere Quest („Der verfluchte Stamm“) erledigen, bevor ihr hier die Meisterfinger-Quest beginnen könnt.

Sobald ihr in die Nähe einer dieser Orkfestungen kommt, wird man euch anrufen und euch ziemlich unfreundlich bitten, draußen zu bleiben. Ihr müsst freundlich reagieren und fragen, warum nicht. Muss man ja vorher wissen. Daraufhin wird euch erklärt, dass ihr kein Blutsverwandter seid und die Orks euch daher nicht trauen. Fragt dann nett nach, wie ihr die Orks überzeugen könntet, dass ihr nicht feindlich gesinnt seid, sondern zu den Guten gehört.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Euch wird von einem Paar verzauberten Panzerhandschuhen erzählt – den Fingern des Meisterschmieds. Wenn ihr die besorgen würdet, würden die Orks euch danach als Blutsverwandten ansehen.

Von mal zu mal ist der Aufbewahrungsort der Handschuhe ein anderer. Folgt also einfach dem Pfeil auf eurer Karte. Am Zielort angekommen, metzelt ihr euch durch die Gegner. Meistens finden sich die Finger in einer Schatztruhe am Ende des jeweiligen Dungeons. Nehmt sie und bringt sie zum Orkhäuptling, der euch mit dieser Aufgabe betraute.

Von nun an seid ihr ein Blutsverwandter der Orks und könnt fortan in ihren Festungen handeln und trainieren. Ein gern gesehener Gast sozusagen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: