Jarl Balgruufs Hofzauberer braucht Hilfe bei einer Aufgabe, die mit Drachen zu tun hat. Keine schlechte Idee, mal bei dem Mann vorbeizuschauen. Folgt ihr Balgruuf direkt nach Abschluss der Quest „Vor dem Sturm“ ins Nebenzimmer, bringt er euch zu Farengar und schlägt euch als Hilfe für die Drachenforschung vor. Der Zauberer kommt dann auch gleich zur Sache und redet von einer Ruine, in der wir nach einer Steintafel suchen sollen. Einer Steintafel, die vielleicht nicht da ist. Tolle Wurst.

Haben wir bereits die Quest „Die goldene Klaue“ bereits erledigt, stehen die Chancen nicht schlecht, dass wir den benötigten Drachenstein bereits im Besitz haben. Wenn nicht, müssen wir ins Ödsturzhügelgrab gehen und ihn holen (von der Leiche eines höheren Draugr, dem Höhlenboss).

Ihr müsst in diesem Grab ein Wort der Macht finden (kurz hinter dem Tiersymbolrätsel mit Lucans Klaue; Reihenfolge: Schlange, Schlange, Wal), woraufhin sich ein Höherer Draugr aus einem Sarg erhebt. Dieser Kerl ist ein wenig zäher als seine Kollegen, teilt und schenkt ordentlich aus. Nutzt die Zeit, während er sich erhebt, um ein paar harte Treffer zu landen. In seinen Überresten liegt der gesuchte Drachenstein.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Schaut in das entsprechende Kapitel in der Navigation (Flusswald, Nebenquest: Die goldene Klaue), um Hilfestellung zu bekommen. Geben wir den Drachenstein bei Farengar ab, ist die entsprechende Quest beendet. Es startet eine neue Hauptquest: „Der Aufstieg des Drachen“.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: