Nachdem Astrid gestattet hat, dass wir den Anweisungen der Mutter der Nacht nachgehen, müssen wir einen gewissen Amaund Motierre in der Grabstätte Volunruud treffen. Diese befindet sich ziemlich genau in der Mitte Himmelsrand, zwischen Weißlauf, Dämmerstern und Morthal, offenbar ein Stück den Berg hinauf.

Habt ihr bereits das Lager Stille Monde entdeckt, ist das ein guter Startpunkt, ansonsten müsst ihr ein Stück weiter laufen. Ihr müsst ein wenig in die Berge hineinmarschieren, aber die Wege dorthin sind relativ offen und groß angelegt. Niedrigstufige Helden sollten auch aufpassen, nicht von dem Höhlenbären verputzt zu werden, der davor Wache schiebt. Betretet das Grab.

Volunruud

Direkt beim ersten Skelett lest ihr Heddics Notizen zu Volunruud, um die Quest „Verstummte Zungen“ zu starten. Es geht darum, die Zeremonienwaffen in Volunruud zu finden und in das Grab des Ältesten zu gelangen. Folgt dem Gang, bis in die erste Kammer, von der vier Wege abgehen.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Wichtig ist in der Mission nur einer: Der linke führt euch zum Grund eines brunnenartigen Schachts, wo ihr rechts die Tür öffnet und Amaund Motierre trefft. Der ist glücklich, dass ihr da seid, und gibt einige Mordziele, die es in sich haben und auf eines hinauslaufen: Der Kaiser Tamriels soll sterben! Ihr bekommt noch seinen Siegelbrief und ein Juwelenamulett zum Decken der Unkosten.

Mit den neuen Informationen geht’s zurück zu Astrid in die Zuflucht der Bruderschaft, aber wer mag, kann auch erst mal hier in Volunruud bleiben und die eben erhaltene Queste „Verstummte Zungen“ erledigen. Astrid will die Aussagen erst nicht glauben, doch nachdem ihr ihr Amulett und Brief reicht, sieht es schon anders aus.

Hilfe bei der Diebesgilde

Die Bruderschaft nimmt den Auftrag an, Astrid will außerdem das Amulett jemandem zeigen, der sich damit auskennt, um herauszufinden, was es wert ist und wo man es verkaufen kann: Delvin Mallory aus der Diebesgilde. Wer bereits mit den Herren zu tun hatte, weiß, dass sie in der Zersplitterten Flasche sitzen, einer schäbigen Untergrundkneipe unter Rifton.

Seht euch den Lösungsweg der Diebesgilde an (ein paar Seiten davor), wenn ihr Hilfe dabei braucht, die Kerle zu finden. Wart ihr schon einmal dort und seid Mitglied, könnt ihr über die Weltkarte direkt zur Diebesgilde reisen. Delvin hält sich meist in der Zersplitterten Flasche auf, wo er an einem Tisch sitzt.

Zeigt ihm das Amulett, um zu erfahren, dass es ein Amulett des Ältestenrates ist. Delvin gibt euch einen Bürgschaftsbrief dafür (der immerhin 15.000 Septime wert ist!), mit der Bitte, ihn Astrid zu bringen. Sie freut sich riesig (und fährt euch ein wenig an, solltet ihr den Brief gelesen haben), danach, so sagt sie, müsst ihr eine Hochzeit besuchen. Das Ziel ist die Braut namens Vittoria Vici. Die neue Quest „Bis dass der Tod euch scheidet“ startet hier.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: