Wer bereits die Hauptquest „Der Weg der Stimme“ erledigt hat, könnte dem alten, verrückten Narfi bereits begegnet sein. Er hält sich in Ivarstatt auf und versorgt euch mit einigen „Verschiedenes“-Aufträgen, die sich um seine verstorbene Schwester drehen. Reist also nach Ivarstatt und sucht den Kauz beim abgebrannten Haus auf, wo er um seine Schwester trauert.

Habt ihr den richtigen Zeitpunkt erwischt, schläft er und kann ganz simpel ausgeschaltet werden. Das Einfachste wäre, einen einzigen gezielten Pfeil abzufeuern, wodurch Narfi getötet wird. Ihr könnt aber auch anders zu Werke gehen. Da Narfi so weit abseits des Dorfes schläft, bekommt euer Handeln auch keiner so recht mit. Lasst es auf keinen Fall zu, dass Narfi wegrennen kann, denn dann wird ein Kopfgeld auf euch ausgesetzt. Ihr solltet ihn auch nicht unbedingt vorher ansprechen und ihm sagen, dass er gleich sterben soll. Wie gesagt: am besten wenn er schläft zuschlagen. Schnell und präzise. Danach geht’s zurück zu Nazir (er bedankt sich mit 500 Gold) oder erledigt erst die anderen Zielpersonen.

Töte Beitild

Die Dame hält sich in Dämmerstern auf, in einer nördlich gelegenen Stadt. Fahrt mit einer Kutsche oder per Schnellreise dorthin und sucht Beitild. Diese wird entweder tagsüber auf der Straße herumbummeln, wobei man sie eher nicht töten sollte (Kopfgeld lauert), oder in der Nacht in ihrem Haus sein. Knackt das Schloss oder mopst ihr vorher den Schlüssel.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, sie auszuschalten: Beitild läuft immer wieder ein wenig außerhalb der Stadt umher. Folgt ihr schleichend und achtet auf das Symbol, ob ihr entdeckt werdet. Seid ihr versteckt, dann zückt euren Bogen und meuchelt sie von hinten mit einem Pfeil – wenn sie nicht gerade mitten in der Stadt steht. Hat alles geklappt, dann ist die Zielperson tot und keiner hat etwas mitbekommen.

Töte Ennodius Papius

Fehlt noch einer im aktuellen Auftrag. Der gesuchte Mann verbringt seinen lieben langen Tag in Angas Mühle, ein Stück westlich von Windhelm, genau am Wasser. Von den Ställen Windhelms aus reist ihr immer nach Westen auf dem befestigten Weg entlang. Ennodius hat sein Lager ein Stück westlich der Mühle. Auch hier gilt wieder: Wenn's keiner mitkriegt, ist alles okay. Erledigt den alten Mann dann, wenn er sich ein Stück bewegt. Pfeil und Bogen aus der schleichenden Position eignen sich super.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: