Alle beginnt mit einem ungewöhnlichen Edelstein, den ihr praktisch überall finden könnt - zum Beispiel in der Höhle namens Rannveigs Fasten, in den Katakomben der Halle der Toten oder in der Beflaggten Mähre in Weißlauf. Nehmt ihn mit, egal von wo, und es trägt sich der Auftrag ein, dass ihr ihn jemandem zeigen sollt, der sich damit auskennt - der Marker zeigt auf die Stadt Rifton. Hier begegnet ihr einem Kerl namens Maul, der euch aufhält. Fragt ihn nach dem Edelstein, und es wird deutlich, dass euch wohl in der Diebesgilde geholfen werden kann.

Folgt dem Lösungsweg der Diebesquests ab „Reine Glückssache“, denn ihr müsst erst ein Mitglied der Diebe werden, damit euch Vex, eins der weiblichen Mitglieder, helfen kann. Sobald ihr in die Gilde aufgenommen wurdet, sollt ihr mit Vex reden. Zeigt ihr den seltsamen Stein, um zu erfahren, dass es ein Stein von Barenziah ist. Einer, der gestohlen wurde.

Derer soll es insgesamt 24 in Himmelsrand geben, sagt Vex und macht einen Vorschlag: Sie kauft die Steine, wenn wir alle davon finden. Wirklich. Alle. Eine Auflistung der Steine findet ihr im Folgenden (vielen Dank für die vielen Hinweise in den Kommentaren).

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Sämtliche Steine von Barenziah:
- Haus Schwarz-Dorn, östlich von Rifton, der Stein liegt auf einem Schrank.
- Zuflucht der Dunklen Bruderschaft, westlich von Falkenring; Stein liegt in einem Regal
- Rannveigs Fasten, eine Ruine südwestlich von Morthal, westlich von Weißlauf.
- Katakomben der Halle der Toten in Weißlauf, Stein liegt in einer Seitenkammer
- Weißlauf, Jorrvaskr, in den Quartieren unten, im Schlafzimmer des Anführers
- Gut Stolz-Spitze, Einsamkeit. Seht im Schlafzimmer nach
- Einsamkeit, Blauer Palast; Stein liegt auf Regal im Quartier von Jarl Elisif
- Thalmorische Botschaft; in Elenwens Salon in einem der Schlafzimmer
- Holde Kreckin (bei Einsamkeit vor Anker liegend); Tisch im Hauptmannsquartier
- Yngvild; guckt euch im Thronsaal um und findet eine Kammer hinter dem Thron
- Höhle am Hobswasserfall; schaut euch im Schlafbereich der Totenbeschwörer
- Akademie von Winterfeste; auf einem Regal in den Gemächern des Erzmagiers
- Markarth, Schatzkammer; der Stein liegt auf Nachttisch neben dem Bett (Schlafzimmer)
- Markarth, Festung Unterstein; auf Tisch in verschlossenem Nebenraum in Dwemer-Museum
- Totkrähenfelsen (Fürstentum Rech; südlich von Markarth); der Stein liegt auf einem Altar
- Weißlauf, Drachenfeste; in den Gemächern des Jarl
- Festung Dämmerlicht (nordöstlich von Weißlauf); auf Arbeitsfläche der Werkstatt
- Windhelm, Haus von Clan Schmetter-Schild; im Schlafzimmer des Hauses
- Steinbachhöhle (nördlich von Rifton; am Rand der Spielwelt); in der Höhle der Banditenzauberer
- Ansilvund (südlich der Steinbachhöhle); in der Nähe von Fjoris Geist, in den Grabkammern
- Spaltsteinschlucht (Fürstentum Falkenring); auf dem Altar vor der Wortmauer
- Kiefernwacht (Fürstentum Falkenring; nordöstlich von Falkenring Stadt); in einer verschlossenen Schatzkammer im Kiefernwachträuberlager
- Rifton, Nebelschleierfestung; auf dem Nachttisch in den Gemächern des Jarl
- Windhelm, Palast der Könige. Betretet gleich links das Obergeschoss und sucht den nobel eingerichteten Raum mit dem Arkanen Verzauberer. Hier steht der Stein rechts auf dem Tisch.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: