Diebesgilde: Die Verfolgung

Macht euch auf nach Rifton und begebt euch wieder auf den Rattenweg, um dann am Eingang der Zisterne auf Karliah zu treffen und mit ihr gemeinsam die Zisterne zu betreten.

Folge Karliah

Folgt ihr bis ihr auf Brynjolf trefft. Ihr geht dann alle gemeinsam zur Schatzkammer, um festzustellen, dass Mercer alles leergeräumt hat.

Sprich mit Brynjolf

Er erteilt euch den Auftrag, in Mercers Gut Riftwald einzubrechen, um Informationen über seinen derzeitigen Aufenthaltsort zu sammeln.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Brich in Mercers Haus ein

Optional: Schieß auf den Mechanismus, um die Rampe zu senken

Begebt euch auf die Ostseite von Mercers Haus in Rifton. Vlad wird an das Tor kommen, redet mit ihm und versucht, ihn zu überzeugen. Sollte das nicht funktionieren, knackt das Schloss und bringt ihn um. Vergesst nicht, ihm den Schlüssel für das Haus abzunehmen. Schießt jetzt mit einem Pfeil von unten auf die markierte Stelle unter dem Balkon, so dass sich die Rampe absenkt und ihr in das Haus kommt. Im Haus angekommen erledigt ihr zuerst die beiden ersten Feinde und geht im Flur die Treppen nach unten.

Unten geht ihr in den Raum mit den Doppeltüren und öffnet die verdächtige Vitrine und die dahinter liegende falsche Rückwand. Lauft die Treppen nach unten, hier gelangt ihr in die Katakomben unter dem Haus. Lauft bis zum ersten großen Raum. Achtet hier auf die Bodenplatten. Tretet nicht auf Platten mit dem dunklen Viereck, da diese eine Brandfalle auslösen. Durchquert den Raum und folgt weiter dem Tunnel und achtet auf Fallen oder schwingende Klingen. Am Ende steht ihr vor eine Tür, die ihr öffnet und sofort einen Satz nach hinten machen müsst, da euch sonst die ausgelöste Pfeil-Falle erwischt.

Sprich mit Brynjolf

Ihr könnt von Mercers Raum ausgehend gleich die Treppen noch weiter nach unten nehmen und landet direkt im Rattenweg. Geht zurück zur Zisterne und sprecht mit Brynjolf.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: