Die Sturmmäntel: Die falsche Front / Schlacht um Festung Schneefalke

Ihr bekommt diesen Auftrag von Galmar Stein-Faust im Lager der Sturmmäntel, nahe Ustengrav. Zum Lösen dieser Quest solltet ihr nach Drachenbrügge reisen. Habt ihr den Ort noch nicht entdeckt: Er befindet sich Südwestlich von Einsamkeit.

Betretet nun die Taverne "Vier Schilde" und sprecht mit der Bardame Faida. Ihr könnt sie bestechen, überreden oder bedrohen, um etwas über einen kaiserlichen Kurier zu erfahren. Wählt die Möglichkeit, die eurer Spielweise am meisten entspricht.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Ihr könnt euch nun mehrere Stunden ausruhen und der Kurier wird erneut in der Taverne auftauchen, oder aber ihr lauft ihm direkt hinterher. Im ersten Fall habt ihr die Möglichkeit, bis in die Nacht zu warten und ihm die Dokumente aus der Tasche zu klauen. Um dabei nicht erwischt zu werden, solltet ihr jedoch sehr gut im Schleichen und im Stehlen sein.

Wenn ihr den zweiten Weg wählt, braucht ihr ihm nur entgegenzulaufen und anzusprechen. Sobald ihr die Dokumente erwähnt, wird euch der Kurier angreifen. Tötet ihn und nehmt die Papiere aus seinen kalten, toten Fingern. Solltet ihr keine besitzen, schnappt euch zusätzlich seine komplette Rüstung.

Kehrt mit eurem Fund nun zurück zu Galmar Stein-Faust und überreicht sie ihm. Im Anschluss solltet ihr nach Moorthal reisen; zieht euch nun die komplette Rüstung eines Kaiserlichen an und betretet den Hochmondsaal. Sprecht hier mit Legat Taurinus Duilis und überreicht ihm die gefälschten Dokumente.

Nun geht es abermals zurück in das Lager der Sturmmäntel. Erzählt Galmar von eurem Erfolg und erbittet anschließend neue Befehle.

Die Schlacht um Festung Schneefalke

Erneut müsst ihr eine Festung der kaiserlichen Armee einnehmen. Reist dafür nach Morthal und lauft von dort aus gen Westen. Südlich der Festung trefft ihr auf die anderen Sturmmäntel. Sobald ihr eure Kameraden erreicht habt, beginnt der Sturm auf die Burg. Folgt den anderen, bis ihr auf die ersten Wachen trefft.

Diesmal ist bereits das Haupttor mit Nahkämpfern besetzt und zusätzlich stehen auf den Zinnen Bogenschützen. Solltet ihr den Weg eines Assassinen gewählt haben, kümmert euch zuerst um diese. Andernfalls haben die Soldaten auf dem Boden erhöhte Priorität. Schaltet sie aus, achtet dabei aber auf eure Kameraden.

Sobald ihr das Hofinnere erreicht habt, biegt rechts ab und erstürmt die Steintreppe. Oberhalb befinden sich noch weitere Bogenschützen. Stürmt so schnell ihr könnt oder erwidert ihr Feuer vorsichtig aus der Deckung heraus.Von hier aus müsst ihr nun über die Treppen und Stege weiter nach oben.

Wenn ihr kein Fernkämpfer seid, ist es empfehlenswert, auf einen Schild zu setzen oder die Sturmmäntel stürmen zu lassen und Unterstützung aus der zweiten Reihe zu geben. Habt ihr alle erledigt, wird es Zeit, abermals in den Palast der Könige zurückzukehren und Ulfric Sturmmantel Bericht zu erstatten. Neben einer vergoldeten Elfenrüstung erhaltet ihr zudem die komplette Rüstung eines Sturmmantel-Offiziers.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: