Nachdem Weißlauf aufseiten der Kaiserlichen verteidigt und der Ansturm der Sturmmäntel niedergeschlagen wurde, startet diese Quest. Sie zieht sich über mehrere Abschnitte und ist daran gekoppelt, dass ihr bestimmte Schlüsselpunkte Himmelsrands einnehmt, meist Festungen. Meldet euch im Schloss Elend beim General Tullius, der weitere Anweisungen hat. Dieser bedankt sich für unseren Einsatz erst einmal mit einem schmucken Vulkanglasschwert und befördert uns zum Questor.

Erobere Rift zurück

Bei der Frage nach neuen Befehlen werden wir nach Rift geschickt, wo wir die Kontrolle zurückerlangen müssen, damit die kaiserliche Armee zurück nach Windhelm marschieren kann. Das kaiserliche Militärlager befindet sich südlich von Ivarstatt.

Im Lager angekommen kann es unter Umständen sein, dass bei der Markierung nichts passiert. Ist dies der Fall, dann wartet ein paar Stunden, bis es später ist, und dann sollte Legat Rikke auftauchen. Meldet euch bei ihr zum Dienst und sie beauftragt euch damit, den Vogt von Rifton, Anuriel, unter die Lupe zu nehmen. Ihr sollt Beweise finden, herausfinden, ob Anuriel mit irgendetwas erpressbar ist. Sie soll angeblich mit der Diebesgilde gemeinsame Sache machen, was sie tatsächlich verwundbar macht. Die Quest „Erzwungener Tribut“ startet an diesem Punkt, und diese müsst ihr erst beenden, damit die aktuelle Mission weitergehen kann..

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Sobald ihr die Karawane im Rahmen der Quest „Erzwungener Tribut“ gestoppt habt und diese Quest zu Ende ist, könnt ihr die Mission weiterführen - Rift zurückerobern. Meldet euch bei Legat Rikke, kassiert 800 Goldstücke und meldet euch zum Dienst. Hier startet die neue Quest „Die Schlacht um Festung Grünwall“. Auch diese müsst ihr abschließen und die Festung einnehmen, dann meldet euch bei General Tullius in Schloss Elend und lasst euch nach Winterfeste schicken. Der nächste Quest-Abschnitt startet hier.

Erobere Winterfeste zurück

Reist von irgendeinem nördlich gelegenen Ort der Spielwelt, etwa vom Pilgergraben oder Helas Torheit aus, in Richtung des kaiserlichen Militärlagers Windhelm, das sich ein Stück weit in den Berg befindet. Hier hat Legat er mitsamt einiger Truppenstellung bezogen. Sprecht mit dem Legat und meldet euch abermals zum Dienst. Die Quest „Befreiung der Festung Kastav“ startet hier.

Erobere Reach zurück

Nachdem die Festung Kastav erobert wurde, freut sich General Tullius unheimlich und überreicht uns eine Orkrüstung als Lohn. Die nächste Station bei der Eroberung Himmelrands ist das Fürstentum Reach. Wieder sollt ihr einen kaiserlichen Stützpunkt finden, der sich äußerst weit im Westen der Spielwelt befindet, ein Stück südwestlich von Markarth.

Meldet euch hier wieder bei Legat Rikke zum Dienst und euer nächstes Ziel ist die Festung Sonnwacht. Die Quest „Schlacht um Festung Sonnwacht“ startet hier.

Erobere Ostmarsch zurück
Sobald die Festung Sonnwacht eingenommen wurde und der General Bescheid weiß, rüsten wir uns langsam zum letzten großen Schlag. Ostmarsch wird gleich zurückerobert, und dafür müssen wir das kaiserliche Militärlager im Osten der Spielwelt erreichen, ein paar Minuten nördlich von Shors Wachturm. Meldet euch im Lager von Ostmarsch bei Legat Rikke wie üblich zum Dienst, und die Quest „Schlacht um Festung Amol“ startet.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: