Um diese Quest zu erhalten, müsst ihr nach Winterfeste reisen und am Fuße der Brücke mit der Elfe sprechen. Um zu beweisen, dass ihr fähig genug seid, sollt ihr einen Zauber vorführen. Wenn ihr diesen noch nicht kennt, verkauft euch eure Gesprächspartnerin das entsprechende Buch für wenig Gold.

Tipp: Der Zauber, den ihr vorführen sollt, variiert. Mal ist es ein Heilzauber, mal eine Beschwörung oder ein Feuerball. Speichert vor dem Gespräch ab und kommt an einem anderen Tag wieder, wenn euch der Zauber nicht gefällt, den ihr auf diesen Weg erhalten würdet.

Betretet im Anschluss die Akademie und sprecht mit Mirabelle Ervine, im Hof der Einrichtung. Ihr erhaltet eine Magierrobe und werdet kurz in der Akademie rumgeführt. Folgt ihr in die Halle der Leistung, um euer Schlafgemach in Augenschein zu nehmen, und geht dann wieder in den Hof. Ihr werdet aufgefordert, euch mit dem Magier Tolfdir zu treffen. Diesen findet ihr in der Halle der Elemente, im Nordosten der Akademie.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - E3 2017: Switch Version13 weitere Videos

Hört den alten Mann an und wartet, bis ihr um eure Meinung gebeten werdet. Nun habt ihr die Möglichkeit, euren Senf zu der Diskussion zuzutun. Auswirkungen hat das aber nicht wirklich, da er so oder so erlauben wird, dass die Schüler etwas Praktisches versuchen.

Wenn ihr keine Schutzzauber kennt, wird er euch einen lehren. Stellt euch nun an die markierte Stelle (dort, wo eben noch Tolfdir stand) und wartet, bis er euch auffordert, den Zauber zu wirken. Reißt dann euren Schild hoch und lasst euch von dem Magier angreifen.

Habt ihr den Feuerball erfolgreich abgewehrt, gilt diese Quest als abgeschlossen und die Folgequest "Unter Saarthal" beginnt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: