Vor wenigen Tagen ließ sich Bethesda Hearthfire schützen, das in Verbindung mit digitalen Inhalten steht. Was das nun genau ist, das geht nicht aus der Beschreibung hervor. Allerdings darf man sich ziemlich sicher sein, dass dahinter ein neuer DLC für The Elder Scrolls 5: Skyrim steckt, denn Hearthfire wird auch der neunte Kalendermonat in Tamriel bezeichnet.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Gerücht: Hearthfire-DLC ermöglicht Landkauf und Hausbau

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 232/2451/245
Mit Hearthfire scheint in diesem Jahr noch der zweite DLC für Skyrim zu erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun gibt es offenbar auch die ersten Details dazu. Der Reddit-User derptemp6698, der in der Vergangenheit bereits Details zu den DLCs von Mass Effect 3 hervorbrachte, verriet, dass der DLC einige neue Features mitbringen wird.

Darunter soll man die Möglichkeit haben, mit dem zweiten Add-on in Himmselsrand eigenes Land zu kaufen. Und auf dieses Land sollen sich zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten bauen lassen, egal ob das nun kleine Häuser, große Häuser, ganze Wohnanlagen oder auch einfach nur Labore und Trophäenzimmer sind.

Bereits im Hauptspiel kann man Häuser kaufen und sie ausstatten. Mit dem DLC soll das Ganze aber noch umfangreicher ausfallen.

Zudem veröffentlichte der User noch ein Bild, auf dem offenbar der Eiszackturm (Frostcrag Spire) aus dem bekannten Oblivion-Plugin-In abgebildet ist. Dieser befindet sich bei Bruma im nördlichen Teil von Cyrodiil. Gut möglich also, dass Herathfire dort anknüpfen könnte.

Im offiziellen Bethesda-Forum werden übrigens Threads mit dem Thema gelöscht.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.