Auf der PS3 sieht es bekanntlich nicht gerade rosig aus, wenn es um DLCs für The Elder Scrolls 5: Skyrim geht. Denn der bereits für PC und Xbox 360 erhältliche DLC The Elder Scrolls 5: Skyrim - Dawnguard bereite auf Sonys Konsole Probleme, für die man bislang noch keine Lösungen gefunden habe.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Dawnguard und künftige DLCs für PS3 nicht ausgeschlossen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 232/2451/245
Ob Dawnguard für die PS3 erscheinen wird, steht noch in den Sternen. Bethesda und Sony versuchen aber eine Lösung zu finden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zudem sei Dawnguard nicht der einzige DLC, an dem Bethesda arbeite - und weitere Inhalte würden das alles einfach nur verkomplizieren. Doch PS3-Spieler sollten die Hoffnung nach wie vor nicht aufgeben: Sonys Adam Boys meldete sich zu Wort und bekräftigte, dass man Bethesda unter die Arme greife.

"Wir arbeiten mit all unseren Partnern zusammen und versuchen ihre Probleme zu lösen. Wir haben ein großes Entwickler-Team, welches eng mit Bethesda - und mit all unseren Partnern - zusammenarbeitet, um alle Probleme auf ihren Wegen zu lösen", so Boys.

Einen Zeitplan könne er für den DLC nicht nennen und auch eine Lösung scheint aktuell noch nicht in den Köpfen herumzuschwirren. Er verspricht aber, dass jeder Beteiligte sein Bestes gibt, damit man Dawnguard (und künftige DLCs) auf die PlayStation 3 bringen kann.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.