Normalerweise unterstreichen die Texturen in The Elder Scrolls 5: Skyrim die vielen kleinen Details in Himmelsrand. Doch dass Bethesdas Rollenspiel auch ohne Texturen grandios aussehen kann, zeigt euch das folgende Video.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Cel-Shading: Skyrim sieht auch ohne Texturen noch hervorragend aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Elder Scrolls 5: Skyrim
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Auch ohne Texturen wirkt Skyrim optisch ansprechend - mehr oder weniger
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei ist aber nicht die Rede von den Xbox-Textur-Problemen, wodurch sie herunterskaliert werden. Nein, wir reden von Skyrim ohne eine einzige Textur, was stark an Cel-Shading erinnert und dem epischen Stück Software einen ganz neuen Charme verleiht.

Zu verdanken ist diese "Entdeckung" dem User ArmoredCavalry von Reddit, welcher dafür ATI Tray Tools und demnach natürlich eine ATI-Grafikkarte nutzte. Das Ganze funktioniert aber auch mit NVIDIA-Grafikkarten. Wir haben die Anleitungen dafür direkt unter das Video gepostet.

14 weitere Videos

ATI-User

-Installiert ATI Tray Tools und startet das Programm
- Rechtsklick auf das 'ATI Tray Tools'-Symbol in eurer Symbolleiste (System Tray)
- Geht auf 3D > 3D Einstellungen / 3D Settings
- Klickt auf den Tab Additional und dort ändert ihr die Zahl von "Texture LOD adjustment" auf 10 - stellt vorher aber sicher, dass ihr die vorherige Zahl noch im Kopf habt, um wieder zurückzukommen.
- Klickt auf Apply bzw. Akzeptieren und schon erstrahlt Skyrim im neuen Glanz

NVIDIA-User

- Geht in das NVIDIA Control Panel und klickt dort auf 3D-Einstellungen verwalten
- Fügt bei Programmeinstellungen die Skyrim-exe hinzu
- Anschließend ladet ihr euch den GeForce SLI Profile Editor herunter, installiert ihn und klickt auf Export SLI Profiles - die Datei speichert ihr irgendwo ab, wo ihr sie schnell wiederfindet (zusätzliches Backup nicht vergessen)
- Öffnet die Datei im Windows-Editor und sucht im Text nach Skyrim
- Sucht dort dann nach der Zeile Setting ID_0x00738e8f = 0x00000000 UserSpecified=true und ersetzt sie mit Setting ID_0x00738e8f = 0x00000050 UserSpecified=true
- Solltet ihr die Zeile nicht finden, dann fügt sie einfach hinzu
- Speichert nun noch die Datei ab und importiert diese in den GeForce SLI Profile Editor
- Startet Skyrim und staunt
- Um das Ganze wieder rückgängig zu machen, importiert ihr einfach das Backup oder ändert 0x00000050 zurück auf 0x00000000

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.