Wie Bethesdas Senior Community Manager "Gstaff" im offiziellen Forum des Unternehmens bekannt gab, wird man für The Elder Scrolls 5: Skyrim ebenfalls den Moddern entsprechendes Werkzeug in die Hände legen. Bereits in den vorherigen Teilen war die Modder-Gemeinde sehr fleißig und stellte richtig gute Mods auf die Beine.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Bethesda gibt Moddern Werkzeug in die Hände

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Elder Scrolls 5: Skyrim
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/1
Skyrim kommt pünktlich am 11.11.2011.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das war auch der Grund, weshalb man dies bei Skyrim fortführen möchte. Dabei ist die Rede vom sogenannten Creation Kit, wie sich das Mod-Tool nennt. Nicht bekannt ist, ob das Creation Kit womöglich gleich dem Spiel beiliegen oder aber erst später veröffentlicht wird.

"Wir waren schon immer davon beeindruckt, was die Community mit unseren Tools anstellt. Wie auch beim Elder-Scrolls-Construction-Set für Morrowind und Oblivion, planen wir das Creation Kit zu veröffentlichen, damit ihr Skyrim modden könnt", schrieb der Community Manager.

Wer mehr über Skyrim erfahren möchte, findet bei uns eine Vorschau.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.