Wenn ihr schon jetzt mit dem Gedanken spielt, euch The Division 2 auf dem PC vorzubestellen, habt ihr genau zwei Anlaufstellen. Entweder direkt über Uplay, Ubisofts eigenem Launcher, oder über den Epic Games Store, wie die Entwickler nun verraten haben.

Washington wird der Schauplatz von The Division 2.

The Division 2 - Die Seuche hat Washington erreicht - GAMESCOM 2018 TRAILER2 weitere Videos

Denn The Division 2 wird nicht über Steam erscheinen, wie es noch beim Vorgänger der Fall war. Bis heute ist The Division auf der Plattform von Valve zu finden, der zweite Teil wird den Machern von Fortnite und ihrem Store den Zuschlag geben. Zusammen wollen Ubisoft und Epic Games einige "Schlüsselelemente" aus Uplays System in den neuen Store integrieren, um für die Spieler einen reibungslosen Ablauf und Kommunikation zwischen den beiden Clients zu garantieren.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Die Übernahme von Epic Games

The Division 2 macht einen Bogen um Steam.

Im Laufe des Jahres soll es noch weitere Ankündigungen zu neuen Ubisoft-Titeln geben, die neben Uplay auch im Epic Games Store erscheinen. Mit Ubisoft hat Epic hier einen ganz großen Fisch an Land gezogen, um Steam und Valve die Stirn zu bieten. Habt ihr ein Problem damit, euch The Division 2 für den neuen Launcher zu holen?

The Division 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.