The Devil's Men - Infos

The Devil's Men ist ein Spiel von Daedalic und soll im Frühjahr 2015 erschienen.

Es handelt sich um einen Adventure mit Steampunk-Setting. Die Geschichte spielt in einer Küstenstadt England im Jahr 1871. Eine mysteriöse Mordserie hält die Stadt in Atem. Bei den Opfern scheint es sich um namenhafte Wissenschaftler zu handeln, die für ihre revolutionären Errungenschaften bekannt waren, die mehr als einmal die Gesetze der Natur auf den Kopf stellen konnten.

Im Fokus der Handlung steht die junge 20-jährige Adelaide Spektor, die versucht, Hinweise über ihren verschwundenen Vater, der berühmte Detektiv Karol Spektor, zu finden. Als sie Zeuge eines Mordes an einen alten Freund ihres Vaters wird, versucht sie die Spur der Täter aufzunehmen. Denn die Indizien sprechend dafür, dass der Mord mit dem Verschwinden ihres Vaters zusammenhängt.

Dazu schlägt sie sich durch die Kolonie, einer kriminellen, gefährlichen Enklave welche versucht, die Stadt unter ihrem Einflussbereich zu bringen. Hilfe bekommt sie von einem Mitglied der Kolonie, Emily, die selbst eine Mörderin ist und ihre eigenen Beweggründe hat, sich an Adelaides Fersen zu hängen...

Der Spieler muss während der Handlung nicht nur Untersuchungen zu Adelaides Vater anstellen, sondern auch Beweise am Tatort der Morde sammeln und storyrelevante Entscheidungen treffen, die den verlauf der Geschichte beeinflussen sollen.

Die Geschichte stammt aus der Feder des Autors Kevin Mentz, der unter anderem die Geschichte für das Fanatsy-Adventure Das Schwarze Auge: Memoria schrieb und auch an A New Beginning.

The Devil's Men - gamescom-Wettebwerb