Eine weitere Überraschung der Microsoft-Pressekonferenz der diesjährigen E3 ist "The Darwin Project". Der Trailer macht zunächst den Anschein, als würde es sich um ein postapokalyptisches Spiel mit Zombies handeln. Doch weit gefehlt. The Darwin Project wird Microsofts Xbox-exklusives Battle-Royal-Game.

Denn ähnlich wie bei Playerunknown's Battlegrounds treten hier zahlreiche Spieler gegeneinander an, bis nur noch ein Spieler steht. Ursprünglich sollte The Darwin Project als Steam-Greenlight-Projekt erscheinen. Aber offenbar hat Microsoft so sehr Gefallen an dem Spiel gefunden, dass sie die Entwickler unter ihre Fittiche genommen haben. Neben der Xbox One und Xbox One X soll The Darwin Project auch noch für Windows-10-Systeme erscheinen.