(Relikte: 2)

Lauft den Weg bis zum Ende und biegt an dem Essenz-Schrein rechts ab. Ein paar Schritte weiter und links um die Ecke greifen weitere Gegner an. Zieht euch, zum Schutz vor dem Scheinwerfer, in die Gasse zurück aus der ihr kamt und nehmt euch die Feinde einer nach dem anderen vor. Erst den Großen, dann den Spinner mit der Lampe und zum Schluss den ganzen Rest.

Lauft ein paar Meter weiter, bis direkt vor euch Gegner aus dem Tor stürmen. Zerschießt die Laterne vor euch und die links von euch und macht dann alle platt. Höchste Priorität sollte bei den großen Schlägern und dem Peitsche schwingenden Idioten liegen.

Geht weiter bis das Tor geschlossen wird, zerschießt daraufhin die Lampe rechts von euch und erledigt die Neuankömmlinge. Wartet nun, bis euer Darkling nach einer Lösung sucht und wartet dann darauf, dass er euch eine Gasflasche reicht. Schnappt sie euch mit dem linken Tentakel und werft damit auf den Zaun, in der Gasse rechts eurer Position. Habt ihr das Tor offen, geht es weiter.

Nach einem Gewitter aus Licht greifen erneut Feinde an. Zieht euch dorthin zurück, wo ihr eben das Licht ausschalten solltet und geht hier in Deckung. Nun könnt ihr einen nach dem anderen ausschalten und danach weitergehen.

Folgt der Gasse und biegt links in das Gebäude ab. Durch das Eisengitter könnt ihr bereits das Relikt "Der Sonnensäbel" sehen. Schnappt es euch per Tentakel und lauft dann den Flur weiter entlang.

Geht nun nur soweit um die Ecke, bis die Gegner erscheinen. Auf Grund des Scheinwerfers ist es sinnvoll, wenn ihr euch zurückzieht und die Gegner erledigt, die euch folgen. Im Anschluss alle anderen. Den Generator für die Lampe findet ihr anschließend direkt hinter eben dieser; ein paar Meter im anderen Raum.

Sobald ihr euch diesem Raum nähert erscheinen zwei fiese Gegner, die sich Teleportieren können. Es wäre klug, nun den Waffenfokus oder den Schwarm einzusetzen. Habt ihr beides nicht zur Verfügung, lockt die Feinde zurück nach draußen und erledigt sie dort, wo sie sich nicht so gut bewegen können.

Öffnet nun die Exit-Tür und geht nach draußen; klettert hier die Leiter nach oben und geht dann ein paar Schritte weiter zurück ins Gebäude. Erledigt hier schnell den / die Gegner auf der anderen Seite. Sollte der Dicke mit dem Schild zu euch kommen, lockt ihn nach draußen. Auf engsten Raum wäre das ein fieser Gegner, außer ihr könnt bereits durch Wände schießen. In diesem Fall nutzt natürlich den Waffenfokus.

Wenn ihr weiter geht, habt ihr es erneut mit einem Scheinwerfer zu tun. Der Generator dafür befindet sich hinter dem Thresen. Erledigt die popeligen Gegner hier und geht dann weiter.

Geht hinaus und biegt rechts ab; nun wird von euch gefordert, dass ihr in das Licht der Scheinwerfer lauft. Zwar müsst ihr die kleineren Gegner hier bekämpfen, den großen Schläger könnt ihr aber in die Schatten locken und per Nahkampf-Tentakel erledigen. Nutzt danach für die Kleineren die gegebenen Deckungen, oder rennt direkt zu ihnen. Dort ist es schattig und ihr könnt nach Herzenslust metzeln.

Weiter gehts, rechts abgebogen, den Generator zerschossen und wieder nach draußen. Auf der anderen Straßenseite erscheinen nun wiedermal Mitglieder der Bruderschaft. Ihr solltet auf dem Dach jedoch mehr als genug Gegenstände haben, um sie zu vernichten. Springt dann nach unten und betretet das Funland-Arcade.

Lauft die Treppenstufen nach oben und lauft nach draußen. Rennt über die Dächer und erledigt die vier Gegner, die nun unterhalb von euch stehen. Sobald ihr selbst nach unten springt, greifen ein paar weitere Gegner an. Erledigt sie am besten aus der Entfernung und mit Hilfe der Autotüren.

Lauft in der Lagerhalle am Truck vorbei und schnappt euch hinter ihm das Relikt "Die Tränen des Siddhartha".

Geht nun auf der anderen Seite weiter und zerstört hier die rote Tür; drückt auf den roten Knopf um das Garagentor zu öffnen. Den Rest erledigt euer Darkling. Lauft nun selbst durch das Tor und folgt dem Weg zum Castle of Horrors.

Spaß und Spiele IV

(Relikte: 1)

Lauft zuerst zu dem kleinen Ticketschalter und schnappt euch das Relikt "Das Kainsmal". Danach müsst ihr schlichtweg dem Weg zu den Schienen folgen. Hier folgt eine kleine Fahrt mit der Geisterbahn. Ab und zu werden Gegner auftauchen; aber nichts, mit dem ihr nicht fertig werden würdet. Erschießt jeden, der nicht wie ein Skelett aussieht. Lauft zu guter Letzt noch auf die eiserne Jungfrau zu und öffnet sie. Damit endet dieser Abschnitt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: