(Relikte: 2)

Folgt Vinnie, bis ihr euch frei bewegen könnt. Lauft nun an Frankie vorbei, der rechts vom Weg steht und redet mit Jimmy, direkt vor Tante Sarahs Sarg Geht an Jimmy vorbei und schaut am Ende des Weges hinter der Statue nach. Dort findet ihr das Relikt "Kain"). Im Anschluss greift euch Bragg an und will es scheinbar endgültig wissen.

Schießt dem Mistkerl zur Begrüßung ein paar Kugeln ins Gesicht und bereitet euch dann auf einen kleinen Kampf vor. Einige Anhänger der Bruderschaft greifen euch an. Zieht euch auf eine Linie mit den anderen Mafiosi zurück und erledigt zuerst die Träger der Scheinwerfer. Nun könnt ihr ganz in Ruhe alle anderen Feinde ausschalten.

Nutzt die Grabsteine zum werfen und die Bänke als Deckung. Habt ihr alle erledigt, geht die rechte Treppe nach oben und zerstört das Gitter. Die angreifenden Bruderschaftswellen könnt ihr leicht zurück schlagen, indem ihr mit Blumentöpfen werft und sie attackiert, wenn sie kurz taumeln.

Zerstört nun aus der Entfernung die ersten beiden Laternen und sammelt dann links an der Bank Munition ein. Sobald ihr die nächste Welle Feinde abgewehrt habt, greift erneut Bragg an. Weicht seiner dunklen Macht aus, indem ihr ständig in Bewegung bleibt. Sobald er kurz auf einem der Dächer stehen bleibt, bewerft ihr ihn mit einem Grabstein,oder schießt, was das Zeug hält.

Nach wenigen Treffern haut er auch schon wieder ab. Geht nun durch das frisch geöffnete Tor und über die kleine Brücke. Folgt dem Weg bis zu der Unterführung; wenn ihr könnt und wollt, kauft euch hier noch einige Fähigkeiten. Macht euch danach weiter auf den Weg.

Weiter gehts: bevor ihr die kleine Treppe am Ende des Wegs hoch lauft, solltet ihr die Lampe der Laterne zerschießen. Nun solltet ihr euch noch (Aus der Entfernung) um die restlichen, erreichbaren Lampen kümmern und danach gilt Vorsicht. Wenn ihr dem Weg folgt und rechts abbiegt, greift euch eine Kombination aus Scheinwerfer und Schild an. Schießt zuerst auf den Scheinwerfer und geht notfalls in den Rückwärtsgang.

Sobald ihr dem Weg weiter folgt greifen weitere Gegner, auch mit Lampen, an. Ihr wisst was zu tun ist! Geht an dem Tor, das rechts vom Weg mit Scheinwerfern bestrahlt wird, vorbei und biegt am Ende rechts ab. Die Gegner hier lassen sich leicht ausschalten, wenn ihr die Schilde von den Wänden als Wurfgeschosse nutzt.

Biegt nun abermals rechts ab und schaut nach unten. Dort steht der Generator für die nervigen Lampen: zerstört ihn. Kehrt nun auf den anderen Weg zurück und tretet durch das Tor - Nun völlig gefahrlos.

Bleibt nun auf Abstand, da die Gegner mit den "Peitschen" euch eure Waffe entreißen können. Solange ihr jedoch nicht zu Nahe an sie herankommt, habt ihr auch keine Probleme. Lauft nun weiter, zerstört rechts das Laternenlicht und schnappt euch links hinter dem Mausoleum das Relikt "Gravierter Schädel".

Versucht nun, wenn möglich, die restlichen beiden Laternen bereits aus der Distanz zu zerstören und folgt dann dem Weg über den Friedhof. Sobald die Gegner mit den peitschen auftauchen, solltet ihr erneut den Abstand suchen. Wenn ihr könnt, werft euren Darkling und schaltet sie so außer Gefecht.

Nun müsst ihr euch über den Friedhofsplatz kämpfen. Geht dabei vorsichtig vor und rennt nicht einfach los. Die Gegner setzen nun bereits Schilde, Peitschen und Scheinwerfer ein. Sucht stets Deckung hinter den dicken Mauern der letzten Ruhestätten und werft mit Objekten um euch, als gäbe es kein mrgen. Im Anschluss wird wieder einmal Bragg angreifen. Geht vor wie eben und weicht einfach nur solange aus, bis er etwas länger an einem Platz bleibt. Gebt ihm dann die volle Packung.

Folgt im Anschluss weiter dem Weg. Lauft, bis ihr den Ort erreicht habt, wo ihr eure Essenz eintauschen könnt und biegt dahinter rechts ab. Nun kommt es zum Endkampf mit Bragg.

Auf dem Platz liegen überall Leiche und Munitionskisten herum. Ihr werdet beides brauchen. Erledigt erst die Soldaten der Bruderschaft und bleibt danach beständig in Bewegung. Bragg greift fast immer auf drei verschiedene Arten an.

Wenn er sich von A nach B teleportiert, solltet ihr die Zeit nutzen und Munition / Gesundheit einsammeln. Immer weder wird Bragg einen Sturmangriff (Er schwebt vorher ein Stück weit in die Luft) wagen. Rennt in diesem Fall sofort zur Seite, um nicht erwischt zu werden. Sollte er euch dennoch treffen, antwortet sofort mit einem ganzen Magazin und bringt euch anschließend in Sicherheit.

Sollte Bragg feste Form annehmen und auf euch schießen, sucht Schutz hinter einem Grabstein, werft mit selbigen und / oder antwortet mit heftigen Dauerfeuer.

Sobald ihr dem Schweinehund circa die Hälfte seiner Energie geraubt habt, greifen weitere Bruderschaftsmitglieder im Van an. Bleibt hinter einem Grabstein in Deckung, erledigt die Scheinwerfer des Wagens und dann den Typen mit der Peitsche. Der Rest versorgt euch mit Munition oder Lebenspunkten.

Nun versucht es Bragg auf eine andere Tour. Er beschmeißt euch (Zusätzlich zu seinen gewohnten Attacken) mit Energie der Finsternis. Weicht den drei Energiebällen aus (Immer zwischen zwei stellen) und antwortet mit Dauerfeuer. Wiederholt das Spielchen solange, bis Bragg endlich zusammenbricht.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: