The Crossing - Infos

Das neue Spiel der Arx Fatalis und Dark Messiah of Might and Magic Entwickler wagt sich an ein neues Spielkonzept: Die Verschmelzung von Einzelspieler und Mehrspielermodus.
In einem Singleplayerspiel kann es so passieren, dass die Computergegner von echten Menschen gesteuert werden, genauso wie die verbündeten des Spielers.
Hierdurch wäre die Möglichkeit gegeben gegen wirklich unberechenbare Gegner zu kämpfen, anstatt gegen auf lange Sicht doch vorhersebare KI-Gegner.
Als Setting haben sich die Arkane Studios eine alternative Gegenwart ausgesucht in der Tempelritter mit übermenschlichen Fähigkeiten und Einsatzkommandos aufeinander losgehen.
Als Grundlage für die Grafikdarstellung wird die von Half-Life 2 bekannte Source Engine verwendet.

The Crossing - Atmosphäre Teaser Trailer