Wer sich auf Ubisoft und Entwickler Ivory Towers Wild Run-Erweiterung für das MMO-Rennspiel The Crew freut, hat die Gelegenheit, an der Closed-Beta teilzunehmen, die noch diesen Monat stattfindet.

The Crew: Wild Run - Closed-Beta für PC angekündigt, Ubisoft kauft Entwickler Ivory Tower

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Crew: Wild Run
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 6/71/7
Die Erweiterung erscheint am 17. November 2015
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zunächst folgende News: Publisher Ubisoft hat nach jahrelanger Zusammenarbeit das Entwicklerstudio Ivory Tower in das Unternehmen integriert. Das Studio aus Lyon mit über 100 Mitarbeitern wurde bereits 2007 gegründet, veröffentlichte allerdings erst 2014 sein erstes Spiel mit dem MMO-Rennspiel The Crew. Offenbar hat es Ubisoft überzeugt.

"Wir hatten schon immer eine sehr positive Arbeitsbeziehung zu Ubisoft und aufgrund der Zusammenarbeit an The Crew sowie des gemeinsamen Erfolgs haben wir erkannt, dass unsere Zusammenarbeit enormes Potenzial bietet. Durch die Integration in Ubisoft werden die Teams von Ivory Tower auch weiterhin von Ubisofts Infrastruktur, Unterstützung, Tools, Technologie und Vision profitieren können. Im Gegenzug wird unsere Erfahrung zur weiteren Erfolgsgeschichte von Ubisoft beitragen", so Ahmed Boukhelifa, Managing Director des Studios.

In der Closed-Beta können die Spieler zum ersten Mal beim „Summit“ mitmischen. Dies ist ein inoffizielles Treffen Tausender Fahrer und Mechaniker aus der ganzen Welt, das an legendären Schauplätzen in den USA stattfindet und eine Bewährungsprobe für alle Fahrer darstellt. Auf dieser Versammlung wird über vielseitige Wettbewerbe Autokultur mit der wildesten Auswahl an Fahrzeugen zelebriert, vom aufgepimpten Schlitten über wendige Motorräder bis hin zu exotischen Konzepten. „The Summit“ ist die bislang größte Herausforderung in einem Rennspiel, bei dem die Spieler ihre Fähigkeiten in einer Vielzahl von Events und Herausforderungen unter Beweis stellen.

Während der Closed-Beta werden die Spieler die Möglichkeit haben, PvE- und PvP-Missionen abzuschließen, um ihren Rang zu steigern und neue Features freizuschalten, mit denen sie ihre Fahrzeuge anpassen können. Freifahrt-Aktivitäten werden ebenso spielbar sein wie Geschwindigkeits-, Test- und Stunt-Herausforderungen auf brandneuen Strecken, die exklusiv für die neuen Fahrzeugspezifikationen geschaffen wurden.

Die Beta wird außerdem das grafische Update präsentieren, das die Erweiterung mit sich bringt. Um alle Nuancen hervorzuheben, erfährt die Grafikengine ein umfangreiches Update und präsentiert so atemberaubende Umgebungen, die um neue Lichteffekte erweitert wurden und neu gestaltete Areale für jeden Fahrzeugtyp beinhalten.

The Crew Wild Run wird ab dem 17. November 2015 als Download verfügbar sein. Darüber hinaus erscheint es als Bundle mit dem Basisspiel ab dem 19. November im Einzelhandel. Außerdem werden alle Besitzer von The Crew Zugang zur grafischen Überarbeitung des Updates haben.

Wer an der Closed-Beta teilnehmen will, kann sich hier registrieren. Die Closed-Beta startet am 15. Oktober um 12 Uhr und läuft bis zum 19. Oktober um 12 Uhr.

Für alle anderen Spieler erscheint The Crew: The Wild Run dann am 17. November dieses Jahres für PC, Xbox One und PS4.

The Crew - The Crew: Wild Run Screenshots (gamescom 2015)

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

The Crew - The Crew: Wild Run Screenshots (gamescom 2015)

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 6/101/10
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

The Crew: Wild Run ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.