Havoc-Gunship besiegen

Das Havoc-Gunship zählt zu den härtesten Bossgegnern in The Conduit 2. Ihr trefft diesen dicken Brocken während der Mission „Flucht aus Sibirien“. Das Wichtigste ist diesem Kampf: immer schön draufhalten. Was auch passiert, hört nie auf zu schießen. Zuerst nehmt ihr euch die Antriebsdüse vor, die rötlich leuchtet, danach ist der mittlere Teil des Gegners an der Reihe. Schießt immer dorthin, wo es in Rot blinkt, und passt auf die kleinen Schiffe auf, die dem Gunship quasi zur Seite stehen und um euch herumfliegen. Ganz wichtig: Nutzt euer Schutzschild, dann ist dieser Boss gar nicht so schwer.

Dark Star freischalten

Um in The Conduit 2 die stärkste Waffe freizuschalten, müsst ihr lediglich die Baupläne im Conduit Raum auf Atlantis finden. Geht die Fenster im Raum ab und aktiviert mit dem ASA die Hologramme auf den Fensterbänken. Anschließend müsst ihr nur noch zum Waffenreplikator gehen und schon besitzt ihr die Prototyp-Waffe „Dark Star“.

Deckung effektiv nutzen

In The Conduit 2 ist es, wie in vielen anderen Taktik-Shootern auch, überlebenswichtig, alle Deckungsmöglichkeiten möglichst effektiv auszunutzen. Achtet daher immer drauf, aus welchem Material eure Deckung besteht. Eine Betonwand ist um einiges Stabiler und hält auch mehr Treffer aus, als eine Holzkiste. Achtet dabei immer drauf, euren Kopf nicht aus Versehen aus der Deckung zu ziehen. Ein Kopfschuss würde euch in diesem Fall sofort zum Game Over Menü befördern.

Besondere Vorsicht ist bei den Scharfschützen geboten. Diese haben von eine erhöhten Position eine weitaus bessere Übersicht über das komplette Gelände und können euch sehr schnell ausschalten.

Habt ihr einmal eine gute Deckung gefunden, solltet ihr schon die Augen für eine Alternative auf halten. Es kann nämlich schnell passieren, das euch eine Granate vor die Füße fliegt und ihr gezwungen werdet, eure Position schnell zu ändern. In einen offenen Feuer zu laufen, wäre in diesem Fall keine gute Alternative, haltet also eure Augen stets nach weiteren Deckungsmöglichkeiten offen.

Viel Spaß!