The Bureau: XCOM Declassified - Headshot: Ballern mit Köpfchen! Der Geheimtipp des Jahres

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 26/301/30
The Bureau spielt sich in vielen Belangen wie das Taktikspiel Enemy Unknown.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (10)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
Hierax
#10
Wenn es tatsächlich so kommt wie beschrieben ist ja gut. Aber wenn ich an die "Taktik"-Shooter mit "Hirn" denke die in den letzten Jahren raus kamen warte ich doch lieber auf realistische Reviews :-)
Antworten | Zitieren
0
Sleeprocket
#9
Sollte das nicht ein Ego-Shooter werden ?
Antworten | Zitieren
0
gamona-drews
#8
moone schrieb:
60er jahre da waren im militär die einzugen frauen die, die hinter einer schreibmaschiene saßen


Jaja ... moment ... das ist mir wohl bewusst. Ahaaaber da wir es hier ja mit Aliens und daher - nehme ich jetzt mal an - nicht mit dem Tagesgeschäft von Militär und Geheimdienst zu tun haben, bliebe hier durchaus erzählerischer Raum für weibliche Unterstützung.

Nein, das ist für mich jetzt kein riesiges Drama, ich hätte es nur schön gefunden, wenn die Möglichkeit vorhanden gewesen wäre.
Antworten | Zitieren
0
Ranker
#7
Kratianos schrieb:
Ich hoffe stark, dass das Endgame nicht so langweilig wird wie bei XCom. Immer die selben Maps,
Ich hoffe stark, dass das Endgame nicht so langweilig wird wie bei XCom. Immer die selben Maps, immer die selben Gegner, und mit voll ausgerüsteten Soldaten alle Aliens Onehitten. :(

Klingt sehr gut. Aber ich wart lieber auf den Release.


Dann sollte man das Spiel auch auf "Schwer" stellen, da ist nix mehr mit 1-Hit.

Topic: Bin mal gespannt auf das Spiel, warte da schon so erwartungsvoll drauf, kann es gar nicht mehr abwarten. Natürlich kommt es zu genau der Zeit raus, wo ich im Ausland arbeiten muss -.-
Naja, hab ich für den Spätherbst wenigstens was zu tun :D.
Antworten | Zitieren
0
wormy
#6
Kommt auf den "Kopierschutz" an ob ich es kaufe.
Für Online-Registrierung oder gar Online-Zwang wird kein Geld ausgegeben, egal wie gut das Spiel auch sein mag.
Antworten | Zitieren
0
Kratianos
#5
Ich hoffe stark, dass das Endgame nicht so langweilig wird wie bei XCom. Immer die selben Maps, immer die selben Gegner, und mit voll ausgerüsteten Soldaten alle Aliens Onehitten. :(

Klingt sehr gut. Aber ich wart lieber auf den Release.
Antworten | Zitieren
0
Rebereh
#4
... ja schlag mich doch ... das hatte ich ja so gar nicht auf dem Schirm ... o0 ... aber das schreit so verdammt laut das ich es doch auf jeden Fall spielen sollte das ich fast schon taub bin ...
Antworten | Zitieren
0
moone
#3
gamona-drews schrieb:
Das Fazit wurde doch in der Hoffnung auf die Packungsrückseite geschrieben! :D

Ich muss aber sagen,
Das Fazit wurde doch in der Hoffnung auf die Packungsrückseite geschrieben! :D

Ich muss aber sagen, mir gefällt das Spiel bisher sehr. Schade nur, dass der Kampf gegen die Ausserirdischen wohl nur von Männern ausgefochten zu werden scheint. Zumindest auf den Screenshots habe ich bisher keine Frauen im Gefecht gesehen.


60er jahre da waren im militär die einzugen frauen die, die hinter einer schreibmaschiene saßen
Antworten | Zitieren
1
gamona-drews
#2
Das Fazit wurde doch in der Hoffnung auf die Packungsrückseite geschrieben! :D

Ich muss aber sagen, mir gefällt das Spiel bisher sehr. Schade nur, dass der Kampf gegen die Ausserirdischen wohl nur von Männern ausgefochten zu werden scheint. Zumindest auf den Screenshots habe ich bisher keine Frauen im Gefecht gesehen.
Antworten | Zitieren
2
Moone
#1
Spieltiefe anstatt Grafik? Kein Skriptgeballere? Sinnvolles Upgraden? Halt! Hier läuft doch irgendwas schief? Wenn das kein CoD/Bf3 Klon ist kann das gar keinen erfolg haben! Wer will den beim Ballern denken!?!? Herausfordendes Gameplay? Hallo was machen dann 90% der Spieler, die sind doch zu blöd zum denken sind. Das wird zu 100% floppen!!

Wer das ernst nimmt,hier was zum lesen: www.duden.de/.../Ironie
Antworten | Zitieren
0

Alle 10 Kommentare anzeigen