Update: Offenbar wird der Shooter XCOM am Freitag in seiner neuen Form enthüllt. Das legt ein Teaser-Video nahe, das eine kleine versteckte Botschaft enthält. Wenn ihr in der Sekunde 15 die Wiedergabe pausiert, seht ihr am Rand rechts einmal das Datum 26. April und dahinter 2K. Das sollte alles sagen.

Unterdessen bestätigte 2K im hauseigenen Blog, dass man das Spiel in den nächsten Tagen vorstellen wird.

16 weitere Videos

Ursprüngliche Meldung 20.04.2013: Offenbar steht der Shooter XCOM vor seiner Neuankündigung, möglicherweise unter dem neuen Namen The Bureau, wie zwischenzeitlich gemunkelt wurde. Die Namensänderung würde schließlich Sinn ergeben, nachdem 2K sämtliche Verweise auf den Shooter entfernte.

Den Kollegen von Videogamer jedenfalls wurde ein mysteriöses Paket geliefert, das einige Dinge enthält, die so auf den ersten Blick gar nichts weiter aussagen. Doch bei näherer Betrachtung wird immer klarer, dass das etwas mit XCOM zu tun hat. Es scheint also nicht mehr allzu lange zu dauern, bis der Shooter wieder ans Tageslicht kommt.

Das Video dazu, in dem der Inhalt des Pakets ausgepackt und gezeigt wird, findet ihr folgend.

16 weitere Videos

Erst in der letzten Woche nahm 2K die offizielle Website offline, die zuvor unter xcom.com/xcom zu finden war. Nach wie vor erhält man dort einen 404-Fehler. Außerdem wurde der offizielle Youtube-Kanal gesperrt und 2K entfernte auch andere Dinge, die auf den Shooter hinweisen - beispielsweise das offizielle Forum.

Wie bereits gesagt, gab es Gerüchte, laut denen XCOM unter neuem Namen entwickelt wird und es somit angeblich nicht mehr der XCOM-Reihe angehört, während es anscheinend weiterhin im XCOM-Universum spielt.

The Bureau: XCOM Declassified ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.