Nachdem euch auch bei dieser Mission Pilot Barnes sicher abgesetzt hat, befindet ihr euch in einem kleinen Wäldchen und sollt herausfinden, ob die Outsider wirklich Hypnotisierte dazu verwenden, eine neue Operationszentrale zu errichten. Lauft dazu nach eurer Ankunft den vor euch liegenden Weg entlang und folgt ihm zwischen den Zäunen und Felsen hindurch.

Ihr erreicht nach wenigen Metern einen kleinen Platz mit einigen Bäumen und Holzwänden, bei dem ihr die ersten Gegner dieser Mission ausschalten müsst. Es sind lediglich gewöhnliche Outsider und mehrere Drohnen, die aber allesamt kein Problem darstellen sollten. Nachdem ihr euch um alle Feinde gekümmert habt, setzt ihr den Weg in Richtung des Ziels auf der anderen Seite fort. Ihr lauft jetzt einen längeren Pfad entlang, der an einigen Felsen vorbei führt und nach einer Linkskurve den Zugang zum Gelände der Outsider darstellt. Springt von dem Sandweg nach unten auf die Metallrampe und lauft anschließend weiter zu der auffälligen Vorrichtung grade zu.

Dort könnt ihr noch einen Backpackplan einsammeln, bevor es nach rechts durch das große Tor weitergeht. Im Inneren des Gebäudes könnt ihr an der Abzweigung zunächst nach rechts gehen, um dort in einigen Regalen nahezu jede bekannte Alienwaffe finden zu können. Ihr könnt dort wunderbar euer Arsenal aufstocken und auch im Anschluss auf den linken Weg der Weggabelung begeben. Ihr erreicht darüber den Außenbereich, wo ihr es mal wieder mit diversen Outsidern aufnehmen müsst. Bei uns ließ sich der Tech-Commander gleich als erstes ausschalten mit einem gezielten Schuss aus dem Plasma-Scharfschützengewehr.

The Bureau: XCOM Declassified - Überleben, Anpassen, Siegen15 weitere Videos

Der Rest der Feinde besteht aus gewöhnlichem Beiwerk und stellt absolut keine Gefahr dar, bis auf den Elite-Muton, der euch am Schluss erwartet. Doch bis dahin sind alle übrigen Gegner besiegt und auch dieser Widersacher steht alleine ziemlich schutzlos da und kann schnell ausgeschaltet werden. Füllt nun eure Magazine wieder auf und setzt euren Weg über die Stufen auf der rechten Seite des Platzes fort. Oben seht ihr gleich rechts eine kleine Kammer in der die Aliens mehrere Hypnotisierte gefangen halten. Mithilfe des Schalters davor, könnt ihr sie befreien und Barnes die Anweisung geben, sie nach der Sicherung des Turmes zu evakuieren.

Folgt nun dem weiteren Verlauf des Weges in Richtung eures Ziels und erledigt auf mittlerer Höhe der Brücke die beiden Scharfschützen rechts von euch. Lauft dann weiter, bis ihr rechts um die Ecke kommt. Nun wird Carter euch mit der Ansage "Wir bekommen Besuch" auf das nächste Gefecht einstimmen. Dieses beginnt mit einem Truppentransporter, der feindliche Drohnen und Outsider absetzt. Der Vorteil ist jedoch, dass ihr in den ersten Momenten auch freie Schussbahn auf das Schiff habt und ihm so schon einen Großteil seiner Trefferpunkte abziehen könnt. Im Anschluss daran kümmert ihr euch um die Drohnen und dann gebt ihr dem Transporter den Rest. Alles, was jetzt noch zu tun bleibt, ist die restlichen Outsider auszuschalten, was allerdings leicht fallen sollte.

Sobald ihr also auch diese Feinde aus dem Weg geräumt habt und das Gefecht beendet ist, könnt ihr auf die gegenüberliegende Seite des Platzes laufen und die Steuerkonsole bedienen, um diese Mission abzuschließen und euch von Barnes abholen zu lassen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: