Dort seht ihr zunächst ein kleines Video, in dem Axis euren finalen Gegner in dieser Mission herbeiruft. Es handelt sich um eine große fliegende Drohne, die auf den Namen Titan hört. Sie ist zum einen sehr schwer gepanzert und nimmt den Großteil der Zeit nur wenig Schaden, zum anderen verfügt sie über einen äußerst starken Laserstrahl, der unter anderem Deckung vernichtet und zu Boden gegangene Agenten sofort töten kann. Die fliegende Waffe der Außerirdischen hat realistisch gesehen nur eine Schwachstelle und zwar sein "Auge" mit dem es euch beschießt. Kurz bevor der tödliche Laser daraus empor schießt, befindet sich die Drohne in einer Art Anvisiervorgang. Währenddessen nimmt sie ordentlich Schaden, wenn man auf ihren Kern schießt.

Eure Taktik besteht also daraus, in genau diesen Phasen soviel Schaden wie möglich auf dieses innere Auge zu bekommen, aber immernoch zu verhinden den Laser direkt abzubekommen. Dies erreicht ihr, indem ihr euch immer eine Deckung sucht. Zwar wird Titan mit jedem Schuss diese zerstören, doch auf der Plattform befinden sich zum Glück mehr als genug Säulen und ähnliche Dinge, die ihr als Deckung verwenden könnt. Sobald Titan geschossen hat, solltet ihr euch zur nächsten Deckung begeben und dort warten, dass ihr Anvisieren beginnt. Nun kommt ihr aus eurer Deckung hervor und gebt der Drohne so gut es geht Saures. Kurz vor dem Schuss zieht ihr euch dann wieder hinter die Deckung zurück.

Hilfreich ist es bei diesem Kampf, eure anderen Agenten nicht allzu weit weg zu positionieren, da so im Falle eines Treffers der Weg zum Aufheben eures Helden nicht allzu lang ist, da ihr ja bekanntlich sehr schnell aufstehen müsst, um einem weiteren Treffer zu entgehen. Ansonsten solltet ihr versuchen Schaden verursachende Spezialfähigkeiten immer während des Anvisierens zu verwenden. Beispiel Kritischer Angriff: Ihr steht vorbereitet hinter eurer Deckung, dann beginnt Titan euch anzuvisieren. Nun betätigt ihr sofort den Battlefocus und wählt den entsprechenden Agenten und die Critical Strike Fähigkeit aus. Verlasst dann den Battlefocus und nutzt die übrigen Sekunden, um selbst noch etwas Schaden an der Drohne zu verursachen.

The Bureau: XCOM Declassified - Überleben, Anpassen, Siegen15 weitere Videos

Diese Vorgänge müsst ihr einige Male wiederholen, bevor sich die fliegende Waffe der Aliens schließlich geschlagen gibt. Tipp: solltet ihr einmal nicht schnell genug zu einer Deckung gelangen können, dann solltet ihr versuchen im Moment des Beschusses eine Rolle zu machen. Der Laser der Titan-Drohne hinterlässt am Einschlagsort eine Art Feuer, die weiteren Schaden zufügt, daher solltet ihr so maximal den ersten Treffer abgekommen und nur einen Gesundheitsbalken verlieren. Habt ihr euren mechanischen Widersacher letztendlich erledigt, folgt das Abschlussvideo und Barnes fliegt euch und die anderen Agenten sicher zur Basis zurück.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: