Kapitel 2

Stadt: WOB Spiel stören / Server sabotieren
Nach dem Gespräch verfolgt ihr erst einmal die Stadtwache und verlasst dabei den Marktplatz. Fragt die Wache noch einmal bezüglich des Magierdiploms aus. Zurück geht’s auf den Marktplatz und in das Gasthaus. Meister Markus sprecht ihr auf das Diplom und die Rollenspielmaschine an. Nehmt euch das Glas von der Theke und die Säge aus dem Karton neben Markus.

The Book of Unwritten Tales - Alle ungeschriebenen Geschichten in unserer Lösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 151/1831/183
Die schöne Stadt Seefels. Wilbur ist jedoch abgelenkt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wagt einen kurzen Abstecher in Server’s Raum und kehrt danach zum Stadttor zurück. Betrachtet den Stein neben den Richtungsschildern, hebt ihn an und kombiniert das Glas mit ihm. Zurück zur Stadtwache. Sprecht diese mit folgenden Optionen an:

„Ist das Essen für den Dämon?“
„Und Sie dürfen sich von dem Essen für den Dämon bedienen?“
„Was wäre, wenn die Spieler davon erfahren würden?“

The Book of Unwritten Tales - Alle ungeschriebenen Geschichten in unserer Lösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 151/1831/183
Den Affen müsst ihr dreimal aus dem Konzept bringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Danach gibt’s eine Banane für Wilbur. Betretet abermals Server’s Raum und sabotiert den Stuhl mit der Säge. Dann bringt ihr die Akten neben dem Affen durcheinander (zwei Mal). Wenn der Affe nach dem zweiten Versuch die Akten ordnen will, klickt ihr auf den angesägten Stuhl. Schüttet das Käferglas auf den Affen und gebt ihm danach die Banane. Zurück bei der Rollenspielmaschine nehmt ihr das Klebeband vom Gerät. Auf dem Marktplatz ist es nun Zeit, die Zauberschule zu betreten.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: