Ihr packt euch das Paddel ein, durchsucht die Opferschale und begutachtet alle interessanten Objekte. Danach klettert ihr durch den kleinen Schacht hinter die Steintür. Im Maschinenraum öffnet ihr die Tür mit Hilfe des Rades, sammelt den goldenen Zylinder auf dem Boden ein, öffnet die Schublade und nehmt die Steinscheibe an euch. Diese und die kleinere aus der Opferschale legt ihr auf die bereits vorhandenen, größeren Scheiben. In dem kleinen Knobelspiel zeigt euch je eine Lampe an, ob ihr das richtige Symbol angewählt habt (grün heißt richtig, gelb fast und bei rot liegt ihr völlig daneben, einfach ausprobieren).

The Book of Unwritten Tales - Alle ungeschriebenen Geschichten in unserer Lösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 151/1831/183
Die Steuerzentrale der Maschine. Gnomtechnik, die begeistert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Versucht den Zylinder in die Mechanik ganz rechts einzubauen. Drückt den roten Knopf und ihr öffnet die Einganstür. Geht heraus, sammelt die Kristalle aus den Türen ein und pirscht euch zurück zum Höhleneingang. Sammelt die Angel am Abgrund ein und begutachtet die Situation vor dem Tempel.

Munkus und der Troll

Geht wieder zurück zum Maschinenraum, beobachtet Munkus und betretet den Maschinenraum. Steckt das Paddel in die sich drehende Vorrichtung, schüttet das Öl aus der Sardinendose auf den Boden und öffnet die Schublade. Lockt nun mit den Steinchen den Hexenmeister an und schaut euch die Szenerie an. Wenn der Hexer am Boden liegt, steckt schnell den Zylinder in die Luftdruckröhre, um Munkus endgültig auszuknocken.

The Book of Unwritten Tales - Alle ungeschriebenen Geschichten in unserer Lösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 151/1831/183
Der Troll wird gemein geblendet und zu Fall gebracht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geht zu der Opferschale und schnappt euch Munkus’ Spiegel. Mit diesem geht ihr zurück zum Troll am Eingang der Höhle. Blendet den Troll, begutachtet seine Keule und gebt Nate und Wilbur ein Zeichen, dass sie den Troll ablenken sollen. Bindet jetzt die Angel an der Keule fest und blendet den Troll. Befreit nun Wilbur und Nate.

Im Bauch

Untersucht mit Wilbur die linke Bildschirmseite (achtet darauf, dass ihr auch Ivo abtastet). Ihr findet eine Kiste mit Leuchtquallen und als Gefäß einen Taucherhelm. Bringt die Quallen zum Leuchten. Mit dem Fass bringt ihr zu erst Ivo auf die andere Seite. Untersucht das Ufer, packt das Brett ein und bringt dieses Wilbur. Drüber baut ihr mit Wilbur den „Lautkratzer“ ab und steckt diesen in das Horn.

The Book of Unwritten Tales - Alle ungeschriebenen Geschichten in unserer Lösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 151/1831/183
Beim Abtasten der Dunkelheit passieren viele lustige Dinge. Ausprobieren!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da weder Wilbur noch Ivo die Kiste heraus ziehen können, steigt Wilbur in das Loch hinter dem Horn hinab. Das Seil und den Deckel bringt ihr rüber zu Ivo. Sind beide bei der Kiste angekommen, lasst Ivo das Seil an die Truhe binden. Mit vereinten Kräften befreit ihr die Kiste. Nehmt aus der Kiste die Flüstertüte und steckt diese in den Lautkratzer und nehmt so mit dem Wesen Kontakt auf.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: