Wenn ehemalige Entwickler von diversen angepriesenen Spielen (wie Bioshock) (oder Dishonored) einen neuen Titel ankündigen, werden gleich mehrere Fan-Communities hellhörig. Ganz besonders, wenn zur Ankündigung noch ein seltsam-kreatives und irgendwie ganz interessantes Teaser-Video veröffentlich wird. The Blackout Club erinnert ein bisschen an Stranger Things; mit seiner Geschichte rund um eine Gruppe Teenager, die sich auf die Suche nach einem verschwundenen Kind machen.

Stephen Kings ES und Stranger Things lassen grüßen:

The Blackout Club - Ankündigungs-Teaser

Eine ruhige, friedliche Kleinstadt in den USA; ein paar seltsame Ereignisse und dann – verschwundene Kinder. Kommt euch das bekannt vor? The Blackout Club frönt wundervollen Horror- und Mystery-Klassikern wie ES von Stephen King, indem es die altbekannte Geschichte neu umsetzt und euch ganz persönlich mit euren Freunden gegen das Böse in den Kampf schickt.

Zu viert gegen das Böse

The Blackout Club ist kein generischer Horror-Titel, sondern schleicht sich mit einem besonderen Fokus auf Koop aus dem kleinen Indie-Studio Question an die Öffentlichkeit. Demnach sollt ihr das Spiel vorzugsweise im 4-Spieler-Koop-Modus bestreiten. Jeder von euch übernimmt einen bestimmten Charakter in der Teenager-Gruppe und besitzt damit auch andere Talente und Fähigkeiten. Nur gemeinsam könnt ihr das Böse besiegen – ähnlich wie das kommende Koop-Spiel A Way Out soll Teamarbeit der einzige Weg zum Ziel sein.

Singleplayer? Couch-Koop? Wie Entwickler Michael Kelly im Playstation-Blog bestätigt, wird es zwar möglich sein, allein ins Spiel zu starten; lokaler Koop ist aber bis jetzt aus technischen Gründen nicht vorgesehen.

Keine Lust, auf 2019 zu warten? Dann werft einen Blick in unseren Artikel zu den Spiele-Releases im März:

Bilderstrecke starten
(18 Bilder)

Welche Geheimnisse die Kleinstadt in The Blackout Club verbirgt, erfahrt ihr voraussichtlich 2019, wenn das Spiel für PC, PS4 und Xbox One auf den Markt kommt. Bis dahin könnt ihr euch am Koop-Spiel A Way Out mit einem Freund oder einer Freundin die Zähne ausbeißen. Release ist der 23. März 2018.

The Blackout Club erscheint voraussichtlich 2019 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.