Der 'Candy Crush'-Entwickler King sorgt derzeit für Negativschlagzeilen und kommt aus diesen auch mit einer weiteren Aktion nicht heraus: er geht gegen den Entwickler von The Banner Saga vor.

The Banner Saga - 'Candy Crush'-Macher geht gegen Stoic wegen "Saga" im Spiele-Titel vor

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Die Aktion erinnert stark an die einstweilige Verfügung von Bethesda gegen Mojangs Scrolls.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch von Anfang an: zuletzt sicherte sich King in Europa das Wort "Candy" (Süßigkeiten) als Markenzeichen, um nach eigenen Angaben an jene App-Entwickler herantreten zu können, die von der Nutzung des Wortes profitieren. Beispielsweise die App "Candy Casino Slots - Jewels Craze Connect: Big Blast Mania Land", deren Icon im App Store nur den Namen "'Candy Slots" zeigt. Hier ist man der Ansicht, dass der Entwickler das mit voller Absicht getan hat, um von dem Erfolg von Candy Crush zu profitieren.

Dabei beteuert man auch, nicht gegen jedes Unternehmen vorgehen zu wollen: "Wir glauben, der Name dieser App ist eine kalkulierte Verletzung unseres geistigen Eigentums, die dazu dienen soll, das eigene Spiel zu unterstützen, zum Beispiel bei der Positionierung in Suchergebnissen."

Ebenfalls nicht dulden möchte King den Titel The Banner Saga von Entwickler Stoic. Abgesehen hat man es hier auf das Wort "Saga", da sich das Unternehmen nämlich ebenso jenes hat schützen lassen.

Dabei will King eine Markenanmeldung von Stoic verhindern und fordert das Indie-Team dazu auf, einen anderen Namen für das über Crowdfunding finanzierte Strategiespiel zu verwenden. Klar, Candy Crush Saga und The Banner Saga lassen sich leicht verwechseln - oder so.

Um King zu zeigen, dass das Vorgehen und die Markenanmeldung gebräuchlicher Namen lächerlich ist, rief Indie-Studio Cariboo zu einem sogenannten Candy Game Jam auf. Die einzige Regel: ein Spiel entwickeln, in dem es um Candy bzw. Süßigkeiten geht. Man soll als Entwickler auch gleich mehrfach das Wort Candy benutzen - und wenn man dann noch Wörter wie "Scroll", "Saga" und "Apple" einbringt, würde es vielleicht Bonuspunkte geben.

Wer kein Entwickler ist und das Ganze unterstützen möchte, kauft am besten The Banner Saga und lässt die Spiele von King links liegen. Dass hinter dem Indie-Titel ein gutes Spiel steckt, verrät euch unser The Banner Saga Test.

The Banner Saga ist bereits für PC, PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint demnächst für PS3 & Xbox 360. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.