The Amazing Spider-Man macht bald Nintendos Wii U unsicher. Eine neue Spielkonsole bietet sich gerade in den ersten Monaten für Portierungen von schon erschienen Spielen an - so auch die Nintendo Wii U. Gerade im März stehen gleich drei Ports an: zum einen Disney Micky Epic: Die Macht der 2 und Need for Speed Most Wanted U, zum anderen auch The Amazing Spider-Man, welches von Activision nun auch für die Wii U angekündigt wurde.

The Amazing Spider-Man - Schwingt sich Anfang März auf die Wii U

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Amazing Spider-Man
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Spidy schwingt sich auf die Wii U ...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei kommt die Portierung zwar nicht mit vielen neuen Inhalten, dafür aber mit sämtlichen bisher erschienenen DLCs daher. Darüber hinaus werden natürlich auch die zahlreichen Möglichkeiten der Hardware genutzt. So ist es selbstverständlich möglich, das Spielgeschehen jederzeit auf das Wii U GamePad zu ziehen und dort ohne den Fernseher weiterzuspielen. Das GamePad selbst erfüllt beim Spielen mit Fernseher nur einen sporadischen Zweck und stellt die Karte der offenen Spielwelt New York mit Zielen und Missionen dar.

Die Veröffentlichung von The Amazing Spider-Man, welches auf der Wii U den Untertitel "Ultimate Edition" trägt, ist für den 8. März 2013 angesetzt - in Amerika erscheint das Spiel sogar schon drei Tage früher.

Bei uns ist das Spiel leider ein wenig untergegangen, es soll sich jedoch um eines der besseren Videospiele mit Spidy handeln. Das Spiel basiert zu großen Teilen auf dem gleichnamigen Film und ist im Original für PC, PlayStation 3, Xbox 360, 3DS und Wii Mitte Juni 2012 erschienen. Hier gibt es unsere Spider-Man-Filmkritik.

The Amazing Spider-Man ist für 3DS, DS, PS3, Wii, Xbox 360 und seit dem 10. August 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.