Fans von klassischen Arcade-Rennspielen aus den Neunzigern aufgepasst, Pelikan13 werkelt derzeit an dem Spiel The 90's Arcade Racer, das über Kickstarter finanziert werden soll. Und das wirkt auf den ersten Blick ganz schön retro, setzt aber auf eine HD-Grafik.

Geboten werden drei verschiedene Fahrzeugklassen, darunter Supercar, Stock and Formula, die allesamt unterschiedliche Fahreigenschaften aufweisen. Zudem wird es drei verschiedene Strecken-Typen geben: Short/Beginner, Medium/Amateur und Long/Professional, wobei die Tracks erinnerungswürdig und einzigartig ausfallen sollen - eine Mischung aus Fantasy und Realität.

Ein Teil von dem 1-Mann-Projekt ist bereits fertig, für den Abschluss braucht er 10.000 Pfund und wird es schließlich für PC, Mac, Linux und vielleicht auch OUYA veröffentlichen. Sollten 20.000 Pfund oder mehr zusammenkommen, wird es noch allerlei Features geben, darunter einen Mehrspieler-Modus, Tageszeiten, Ranglisten und einen Turnier-Modus. Geplant ist der Release für November dieses Jahres.

Aktuell hat er bereits mehr als die Hälfte des Mindestzieles eingenommen, noch gut 24 Tage verbleiben. Wer also ein Retro-Arcade-Spiel mit einer moderneren Grafik und einer zeitgemäßen Steuerung will, sollte auf den Link weiter unten klicken.

Wie das Spiel in Bewegung aussieht, zeigt euch der folgende Trailer.

The 90's Arcade Racer erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.