Noch immer klagen Spieler über Fehler und Probleme im Rennspiel Test Drive Unlimited 2. Während in der PC-Version bereits einige davon behoben wurden, steht der Patch für Konsolen noch aus. Als kleine Entschädigung wird der erste Premium-DLC kostenlos für alle Spieler sein.

Test Drive Unlimited 2 - Kostenloser DLC als Entschuldigung, Konsolen-Patches in der Zertifizierung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 68/811/81
Unbeschwertes Fahren ist für viele noch nicht möglich
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Exploration-Pack enthält neue Wracks, die den Lancia Stratos in der Rallyeversion und den 1969er Dodge Charger freischalten. Wann der Zusatzinhalt allerdings erscheint, wurde nicht erwähnt.

Auch für den Xbox- und PS3-Patch gibt es noch keine Angaben, denn diese befinden sich gerade zur Kontrolle bei Microsoft und Sony, bevor sie letztendlich freigegeben werden.

Zu den behobenen Fehlern zählt unter anderem ein verbesserter Online-Login und ein stabileres Online-Erlebnis. Spielstände sollen nicht mehr zerstört werden und sollte das bereits passiert sein können sie in vielen Fällen wieder repariert werden. Die Clubs gehen anschließend wieder online und diverse Exploits wurden ebenfalls entfernt.

Der fehlende DLC im PlayStation Store ist den Entwicklern bekannt. Das Casino sollte in dieser Woche wieder vorhanden sein, die Fahrzeuge folgen schließlich eine Woche später.

Test Drive Unlimited 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.