Ab sofort steht für das Rennspiel Test Drive Unlimited 2 der bereits im letzten Jahr angekündigte DLC zum Download zur Verfügung. Der bringt nicht nur ein paar Bugfixes mit sich, sondern unter anderem auch neue Autos und erstmals sogar Motorräder.

Test Drive Unlimited 2 - Frischer DLC bringt neue Autos und erstmals auch Motorräder ins Spiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 68/811/81
Wem die vielen Wägelchen in TDU2 nicht genug sind, kann sich ab sofort sechs neue Autos und drei Motorräder gönnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der DLC ist zwar auf den ersten Blick kostenlos, für die Fahrzeuge müssen jedoch jeweils 80 Token bezahlt werden. Neben den Motorrädern Ducati Desmosedici RR, Ducati Diavel Carbon und Harley Davidson Fatboy Lo gibt es sechs neue Autos, wie etwa die Corvette ZR1, den F599XX und den Mercedes-Benz SL65 AMG Black Series.

Außerdem mit dabei sind 16 neue Multiplayer-Herausforderungen für die Bikes, 14 neue Möbelstücke, neue Kleidung und neue Spots, wie etwa Official Racing Center (O.R.C.) oder auch direkt ein Motorradhändler.

Was die Bugfixes angeht, so gibt es beim Force Feedback ein paar Verbesserungen, Thrustmaster-Lenkräder werden ab sofort unterstützt, D-Box-Devices ebenfalls, ebenso existiert nun eine Leuchtweitenregelung für die Fahrzeuge und man kann die Inseln direkt über die Map ohne Umwege wechseln.

Erhältlich ist der DLC aktuell nur für den PC, für die Konsolen-Version gibt es noch kein exaktes Datum. Übrigens lässt sich der DLC nur über das Spiel herunterladen und ist nicht in Steam und Co. zu finden.

Test Drive Unlimited 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.