Der Indie-Hit Terraria erscheint schon bald für Nintendos Wii U, wie Re-Logic und 505 Games in dieser Woche bekannt gegeben haben. Herauskommen wird der Titel demnach am 24. Juni 2016 in Europa und erst am 28. Juni in Nordamerika.

Terraria - 'Wii U'-Version erscheint im Juni

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTerraria
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 19/201/20
Terraria dürfte nun so ziemlich für jedes System erhältlich sein, das in den vergangenen Jahren eine Rolle spielte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das ist jedenfalls fast ein Jahr nach der Bekanntgabe, dass sich Terraria ebenso für Nintendo-Plattformen in Entwicklung befindet. Die 3DS-Fassung wurde schon Ende 2015 veröffentlicht.

Terraria für Wii U bietet einen lokalen Split-Screen für bis zu vier Spieler sowie einen Multiplayer für bis zu acht Spieler. Und natürlich wird man mit der virtuellen Welt direkt über das Gamepad der Wii U interagieren können.

Terraria feierte seine Premiere im Mai 2011 auf dem PC für Windows und wurde seitdem für so gut wie alle wichtigen Systeme veröffentlicht, darunter iOS, Xbox 360, PlayStation 3, Vita und Android.

Terraria: Otherworld
Unterdessen wird an dem Nachfolger Terraria: Otherworld für PC und Mac gearbeitet, der in einer alternativen Dimension innerhalb des Terraria-Universums spielt. In dieser treibt eine bösartige Macht ihr Unwesen und verdirbt Natur. Also liegt es am Spieler, gegen die finsteren Mächte anzutreten und die einst makellose Welt wiederherzustellen. Versprochen wird ein Mix aus Rollenspiel und Strategie, was eine frische Herangehensweise im 'Open World'-Genre bieten soll.

Terraria ist für PC, seit dem 1. Quartal 2013 für Xbox 360 und seit dem 15. Mai 2013 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.