Terminator 3: Krieg der Maschinen - Infos

Vor 12 Jahren versagte der T-1000 bei dem Versuch, den künftigen Führer der Menschheit John Connor zu eliminieren. Connor, damals noch ein Kind, lebte seitdem im Untergrund: kein Handy, keinen festen Job, keine Freunde. Nur so konnte er sich erfolgreich vor den Maschinen der Zukunft verstecken ... Bis heute! Nun ist Connors Aufenthaltsort bekannt und die Maschinen schicken ihr neuestes Killer-Modell aus, den T-X. Die Lage scheint aussichtslos, denn der T-X ist an technischer Überlegenheit und tödlicher Präzision nicht zu überbieten. So lastet die Hoffnung der Menschheit allein auf Ihren Schultern: denn Sie sind der Terminator, ein umprogrammierter Kampfroboter der älteren Generation, jedoch keinesfalls chancenlos! Geschick, Kraft und jede Menge Waffen sollten helfen, die Rebellion der Maschinen und den Tag der Apokalypse abzuwenden...Sind Sie bereit?

Produkt-Highlights
- Sie sind Arnold Schwarzenegger! Zum ersten Mal in der Geschichte der Videospiele können Sie in die digitale Haut des Hollywood-Stars schlüpfen und die Handlung eines Terminator-Kinofilms selbst beeinflussen!
- Sie sind tödlich: setzen Sie zahlreiche moderne und futuristische Waffen ein! Ob Laser, Raketenwerfer, Sturmgewehr oder Ihre Fäuste ? Ihnen ist jedes Mittel recht.
- Packende 3D-Action: es erwarten Sie knallharte Feuergefechte in dramatischer Ich-Perspektive - Adrenalin-Garantie im Sekundentakt!
- Gut oder böse? Schlagen Sie sich auf die Seite der Menschen, um sich den Angriffswellen der Terminatoren entgegenzustellen. Oder schlüpfen Sie in das metallische Endoskelett eines Terminators, um die Erdbevölkerung auszuradieren.
- Mehr Spieler = mehr Spielspaß: Spielen Sie online mit bis zu 32 Spielern!

Background
Dies ist das erste Mal, dass mich Bewegungen und Gesichtsmimik meiner digitalen Umsetzung begeistert haben. Nur deswegen habe ich diesem Spiel meine Zustimmung gegeben, so Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger über seine Rolle in dem Videospiel Terminator 3 Krieg der Maschinen. Denn bei anderen Spielen hatte der Filmstar zuvor stets sein O.K. verweigert. Arnold Schwarzenegger als Videospielfigur: eine Langersehnte Weltpremiere! Die beeindruckende Perfektion der digitalen Abbilder basiert auf modernster Motion-Capture-Technik, die die Bewegungen aller Filmschauspieler bis ins kleinste Detail einfing. Dank der Prozessor-Power der aktuellen Konsolengeneration konnten zudem nicht nur die Filmkulissen minutiös nachgebildet werden, auch der Look und die Mimik aller Charaktere lies sich lebensecht einfangen.