Mit Teenage Mutant Ninja Turtles: Shadows of the Past findet sich auf Kickstarter aktuell ein Brettspiel rund um die beliebten Ninja-Schildkröten, das äußerst erfolgreich ist. Mindestens 250.000 US-Dollar will Entwickler IDW Games bis zum 26. Februar einnehmen - aktuell steht der Betrag bereits über 300.000 Dollar.

Teenage Mutant Ninja Turtles - Turtles-Brettspiel auf Kickstarter wird zum Erfolg

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTeenage Mutant Ninja Turtles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 15/161/16
Weitere Bilder findet ihr in der weiter unten verlinkten Kickstarter-Kampagne.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entworfen wurde das Brettspiel von Kevin Wilson, der an Arkham Horror sowie Descent gearbeitet hat. Darin geht es natürlich um die Turtles sowie deren Abenteuer basierend auf der Comic-Reihe von IDW.

Shadows of the Past lässt zwei bis fünf Spieler in 60- bis 90-minütigen Partien antreten. Jeder Turtle verfügt über seine eigenen Fähigkeiten, wobei auch Fieslinge wie Shredder und dessen Foot Clan mit dabei sind.

Turtles-Brettspiel kostet 90 Dollar

Mit 90 US-Dollar (die 80 Dollar-Pakete sind bereits vergriffen) seid ihr dabei und erhaltet damit eine exklusive Kickstarter-Box + das exklusive April Hero Pack und alle erreichten Stretch Goals. In der erwähnten Kickstarter-Box ist das Grundspiel enthalten, mitsamt vier Turtles, Alopex, Shredder, Karai, 27 'Foot Clan'-Ninjas, Comics, zahlreichen Würfel, Karten, Token und mehr.

Mehr Infos findet ihr in der Kickstarter-Kampagne.

Teenage Mutant Ninja Turtles - Mehr als 30 Jahre Teenage Mutant Ninja Turtles

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (42 Bilder)