Mehr Saft aus der Dose: Der Firma Kraftcom ist es mit Hilfe eines eigens entwickelten Power-Net-Adapters gelungen, verschiedenste elektronische Geräte miteinander zu verbinden. Auch Spielkonsolen ließen sich in dem Netzwerk aus der Strom-Steckdose vernetzen. Laut Hersteller sei die Installation per Plug & Play kinderleicht. Im Netz wird eine maximale Bandbreite von 14 Mbit/Sekunde erreicht. Und: Es soll mit WLAN-Komponenten problemlos kombinierbar sein.