Anlässlich des offiziellen 'End of the Line'-Updates zu Valves Team Fortress 2 hat James McVinnie einen 15-minütigen Kurzfilm animiert, der den offiziellen Videos in nichts nachsteht, ganz im Gegenteil. Pflicht für 'Team Fortress 2'-Fans.

Team Fortress 2 - End of the Line: Fantastischer Kurzfilm im TF2-Universum

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTeam Fortress 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 64/651/65
Was geht denn hier ab??
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nein, James McVinnie ist nicht euer typischer 'Source Filmmaker'-Nutzer, der ein wenig mit dem Programm herumspielt, und ein paar kleine Sekundenclips erstellt, um sich daran zu belustigen. McVinnie ist ein absoluter Vollprofi, der schon bei BioWare und an Spielen wie Black Mesa gearbeitet hat. Und das sieht man seinem 'Team Fortress 2'-Kurzfilm End of the Line auch an. Mehr als ein Jahr war der Streifen in Entwicklung. Und pünktlich zum offiziellen 'End of the Line'-Update hat es auch McVinnies Kurzfilm geschafft.

Also zurücklehnen, und genießen.

14 weitere Videos

Team Fortress 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.